14.05.08 19:58 Uhr
 24
 

TecDAX steigt um über zwei Prozent - Phoenix Solar mit plus 11,1 Prozent

An der Frankfurter Börse kletterte am heutigen Mittwoch der TecDAX um 2,5 Prozent auf 864,94 Zähler nach oben.

Speziell die Solaraktien standen im Fokus der Anleger.

Phoenix Solar legte 11,1 Prozent zu, Q-Cells kletterte um über 8,0 Prozent, centrotherm gewann 7,0 Prozent hinzu und SolarWorld stieg um 4,3 Prozent.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Solar, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 19:29 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sich US-Börsen derzeit (19.30 Uhr) sehr stark zeigen, könnte es auch am Donnerstag an den deutschen Börsen weiter aufwärts gehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?