14.05.08 19:09 Uhr
 555
 

Apple iPhone rüstet auf

Apple bringt das neue iPhone mit dem brandneuen Atom-Chip von Intel. Neben dem Atom-Chip bekommt das iPhone auch noch ein größeres Display, mit 720 x 480 Bildpunkten.

Wer sich das Gerät ansehen möchte, muss jedoch einen etwas weiteren Anfahrtsweg einplanen, denn auf der World Wide Developer Conference (WWDC), die Apple vom 9. bis zum 13. Juni in San Francisco veranstaltet, wird das Gerät präsentiert.

Sorgen müssen sich die jetzigen iPhone-Besitzer nicht machen, denn die aktuelle Produktion wird auch trotz des Updates nicht eigestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Drogenberater
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?