14.05.08 17:39 Uhr
 242
 

Tennis: Justin Henin beendet ihre Karriere (Update)

Justin Henin aus Belgien beendet ihre erfolgreiche Tenniskarriere mit sofortiger Wirkung. Persönliche Gründe sollen sie zu ihrem Entschluss bewegt haben.

Die 25-Jährige Weltranglisten-Erste schied bei den German Open bereits im Achtelfinale aus und erklärte, dass sie ihre Karriere wohl bald beenden wird. Beim ersten Grand-Slam in diesem Jahr scheiterte sie schon im Achtelfinale. Auch beim Turnier in Miami kam sie nicht über die Runde der letzten Acht.

Henin gewann 2003, 2005, 2006 und 2007 das Grand-Slam-Turnier in Paris. 2003 und 2007 siegte sie bei den US Open und 2004 triumphierte die Belgierin bei den Australian Open. Nur ein Sieg in Wimbledon fehlt ihr noch. Insgesamt konnte sie 41 Einzeltitel gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, Tennis, Karriere
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 17:34 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt steht es also fest, dass die Nummer eins der Welt abgetreten ist. Finde ich sehr schade und hoffe dass sie nochmal einen Versuch wagen wird, die Tenniswelt zu erobern, schließlich ist sie ja erst 25.
Kommentar ansehen
14.05.2008 19:17 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: aber verstaendlich.........mit 25 jahren hat man auch planungen fuer die zukunft...ich wuensche ihr
viel glueck

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?