14.05.08 16:55 Uhr
 932
 

Saudi-Arabien: Mädchen (16) als Hexe verhaftet - Todesstrafe droht

In Saudi Arabien wurde nun eine 16-Jährige zur Hexe erklärt. Dem Mädchen droht nun die Todesstrafe.

Ein Lockvogel hatte die 16-Jährige und eine weitere Frau um ein Ritual gebeten, dass eine Hochzeit ihres Mannes mit einer anderen Frau verhindern solle. Als das Mädchen mystische Formeln sprach, schlug die Religions-Polizei zu.

In der anschließenden Vernehmung gaben die Frauen zu Protokoll, dass sie auch die Kraft hätten, Männer impotent werden zu lassen und Liebesbeziehungen scheitern zu lassen. In Saudi-Arabien steht auf Zauberei und Hexerei die Todesstrafe.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Saudi-Arabien, Todesstrafe, Hexe
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 17:03 Uhr von GermanCrap
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Zurückgebliebenes Land: Alles im Namen von Allah oder was? Allein "Religions-Polizei" spricht doch Bände.
Kommentar ansehen
14.05.2008 17:11 Uhr von Swaneefaye
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
oookay: also wo leben wir noch mal... oder besser gesagt wann leben wir nochmal wo genau?
21. Jahrhundert? öhm also ich weiß nur das im Mittelalter Frauen wegen Herxerei hingerichtet wurden... oh weh scheint so als müssten ´Die´ ein bissel in der Zeit aufholen ;-)
Kommentar ansehen
14.05.2008 17:12 Uhr von nONEtro
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
das hat nix mit allah zu tun das gibts auch bei christen. das ist dieser bedingungsloser glauben an eine gottheit, die die leute und manchmal auch ganze staatsapparate so werden lässt. gottseidank gibts in zentraleuropa nicht mehr so viele "strenggläubige". aber die die es gibt fordern immernoch "abschaltung des internet" und so weiter.
Kommentar ansehen
14.05.2008 17:33 Uhr von Swaneefaye
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
sagte: ich doch oder??

nix für ungut liebe moslems.. echt jetzt ;-)
Kommentar ansehen
14.05.2008 17:42 Uhr von KaneTM
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Also jetzt mal andersrum: Ja, es ist quatsch. Es gibt keine Hexerei und kein Mensch hat das Recht, ob nun mit Staatsmacht versehen oder sonst wie, einen anderen zu töten.

Aber nur mal so als Gedanke: Diese Frau lebt in einem Land, in dem Hexerei unter Strafe gestellt wurde. (Anscheinend) sagt sie sogar selbst, die strafbare Handlung vorzunehmen in der Lage zu sein. Und ein Lockvogel hat sie dazu gebracht, das auch noch zu praktizieren. Ja, klar ist es alles Quatsch, aber sie wusste nicht nur, dass es verboten ist, sie glaubt anscheinend auch noch, dazu tatsächlich in der Lage zu sein und MACHT ES TROTZDEM. Mal abgesehen davon, dass darauf die Todesstrafe steht: Wenn ich wissentlich und mit voller Absicht etwas verbotenes mache, darf ich dann überrascht sein, wenn mich die Strafe ereilt?????
Kommentar ansehen
14.05.2008 18:19 Uhr von Blutigespinne
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
was: für ein besch... land :D wird da jeder Runescape-,WOW- oder Gothiczocker der ingame mal gezaubert hat auch verhaftet und ermordet? wenn ja dann reise ich da nich hin bin runescapezocker
Kommentar ansehen
14.05.2008 19:04 Uhr von Pinaaa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde: es einfach nur unverständlich und traurig ....
Kommentar ansehen
14.05.2008 20:34 Uhr von a.maier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nur gut: das es in D keine Hexenjagden gibt. zB auf linke und rechte Parteien, auf moslemische Attentäter (oder solche die es werden könnten), auf Menschen die mit der Zuwanderungspolitik der Regierung nicht einverstanden sind. Es gibt bestimmt noch mehr beispiele aber alle sind verdächtig. Siehe Datenspeicherung.

Was unterscheidet uns von Saudi-Arabien? Todesstrafe bei denen bei und sozialer Tod.
Kommentar ansehen
14.05.2008 23:07 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich alles unter dem: Deckmantel von Allah. Kennt diese Religion keine Verzeihung?
Die westliche Kirche hat ja auch das scheckliche Mittelalter mit als den Greueltaten gehabt, aber die (Muslime) sind doch dabei oder haben es ja vor, wieder so so machen.
Aufwachen: Wir leben im 21. Jahrhundert.. Technische Fortschritte bis ins nächste Jahrtausend, aber Moralvorstellungen wie im 8. Jahrhundert!!
Kommentar ansehen
01.08.2008 05:27 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was sagen cdu-koch u. andere dt. politheinis dazu? solange petroleum geliefert ist, dürfen saudis walten und schalten wie sie wollen und das alles unter dem deckmantel der religion... ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?