14.05.08 14:52 Uhr
 154
 

Maradona gegen den Verkauf von Ronaldinho

Diego Maradona, Weltmeister von 1986, sprach sich gegen einen Verkauf von Ronaldinho aus und warnte Barcelona gleichzeitig, dass das "der schlimmste Fehler der Vereinsgeschichte" wäre.

Ohne Ronaldinho, der in den letzten Spielen nicht einmal im Kader des FC Barcelona stand, würden die Gegner die Mannschaft nicht mehr fürchten, so der Argentinier.

40 Millionen Euro Ablöse fordert Barca für den dreimaligen Weltfußballer. Der AC Mailand soll an einem Kauf von Ronaldinho interessiert sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verkauf, Diego Maradona, Ronaldinho
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 14:46 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wie Ronaldinho zurzeit spielt fürchtet ihn, glaube ich, gar keine Mannschaft. Mal schauen, ob er wirklich zu Mailand wechselt.
Kommentar ansehen
14.05.2008 14:57 Uhr von Catania Calcio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit: 2 Jahren, wird schon geredet, dass er zu Milan wechselt, hockt aber immer noch bei Barca.
Obwohl ich nicht Milan-Fan, rate ich den Mailänder, Ihn nicht zu kaufen.
Kommentar ansehen
14.05.2008 20:08 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wil wechseln und hat keine lust mehr fue barca zu spielen, aber ob ihn die italiener wirklich kaufen wollen ....da habe ich meine zweifel

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?