14.05.08 14:50 Uhr
 213
 

80-Jährige Düsseldorferin seit Pfingstsonntag spurlos verschwunden

Eine 80-jährige Düsseldorferin wird von der Polizei gesucht. Die Frau ist seit Pfingstsonntag spurlos verschwunden.

Am Vormittag des Sonntags, verließ die Frau ihre Wohnung, die sich im Stadtteil Oberkassel befindet. Seitdem hat sie keiner ihrer Angehörigen mehr gesehen.

Paula Doese ist demenzkrank. Die bisherigen Suchaktionen der Polizei und ihrer Angehörigen verliefen erfolglos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 15:19 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Demenz: Ok. Schlimme Sache. Hoffentlich taucht sie wieder auf. Ich nehme an, sie hat sich verlaufen und findet nicht mehr zurück. Hoffen wir, dass ihr in der Zwischenzeit nichts zustösst. Ausser, dass man jeden Tag neue Freunde findet, ist Demenz glaub ich nicht lustig...
Kommentar ansehen
14.05.2008 15:27 Uhr von nettesMädel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig Ich hoffe auch, dass man sie bald findet - nachts wird es ja immer noch recht kalt.

Mich wundert allerdings, dass die Dame einfach so "verschwinden" konnte. Jemand der demenzkrank ist, sollte doch eigentlich nicht mehr alleine leben. Aber leider spiegelt das genau das Problem unserer Gesellschaft wieder: Die Angehörigen möchten oder können sich aus zeitlichen Gründen nicht mit der Pflege ihrer Angehörigen belasten und das Geld für entsprechende Unterbringungen fehlt...

Traurig!
Kommentar ansehen
15.05.2008 09:16 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
letzter Weg: Vielleicht war sie einsam und ist mit ihrem letzten eigenem Willen losgezogen um sich im Wald irgendwo den Freitod zu geben.Tut mir leid die arme Frau.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?