14.05.08 14:11 Uhr
 134
 

Regisseurin Katharina Wagner (Festspiele) würde gerne einmal in DSDS-Jury sitzen

Katharina Wagner (29), die zusammen mit ihrer Schwester in Zukunft die Wagner-Festspiele leitet, hat den Wunsch geäußert, dass sie gerne einmal in der Jury "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) mitmachen würde

So sagte die Opernregisseuerin einem Interview mit der Berliner Zeitung": "Ich wünsche mir produktive Kritik statt Floskeln wie ´Das hast du toll gemacht. Deine Stimme berührt mich so`."

Die Sprecherin von RTL, Anke Eickmeyer, meinte zu dem Bericht: "Interessante Idee, wir fühlen uns geehrt. Aber im Moment gibt es ja eine fest stehende Jury."


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Regisseur, Jury, Wagner, Festspiel, Katharina Wagner
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Pläne für die Zukunft
Kein Bayreuth: Regisseur Wim Wenders sagt Katharina Wagner ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 13:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, sie sollte sich lieber mal verstärkt um die Bayreuther-Festspiele kümmern, als sich mit den Sprüchen von Bohlen und Co. zu befassen.
Kommentar ansehen
14.05.2008 14:15 Uhr von bytskipper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Um Gottes Willen nicht das auch noch....
Bohlen und Co reichen doch auch so schon.
Kommentar ansehen
14.05.2008 14:38 Uhr von Flyingarts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht käme mit Ihr dann wenigstens etwas Kultur in die Sendung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Pläne für die Zukunft
Kein Bayreuth: Regisseur Wim Wenders sagt Katharina Wagner ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?