14.05.08 12:58 Uhr
 930
 

Ashton Kutcher will angeblich im Porno-Geschäft tätig werden

Pornodarstellerin Jenna Jameson hat angeblich Ashton Kutcher, Ehegatte von Schauspielerin Demi Moore, auf die Idee gebracht, sich im Porno-Business zu versuchen.

Gemeinsam mit Jameson stand Kutcher für den satirischen Sex-Streifen "Spread" vor der Kamera, als ihm die Idee kam, selbst einmal im Pornogeschäft tätig zu werden.

Wie es weiter heißt, will Ashton allerdings nicht selbst als Pornodarsteller mitwirken, möglicherweise nur auf der Seite der Produzenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Geschäft, Ashton Kutcher
Quelle: oe3.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ashton Kutcher: "Echte Männer kaufen keine Mädchen"
Ashton Kutcher sauer über veröffentlichte Paparazzibilder seiner Tochter
Ashton Kutcher streicht Sex aus seinem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2008 13:27 Uhr von kampfkeksMHL
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
endlich mal ne lesenswerte news von aguirre: xD aba mir wärs lieber wenn er vor der kamera tätig wär :P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ashton Kutcher: "Echte Männer kaufen keine Mädchen"
Ashton Kutcher sauer über veröffentlichte Paparazzibilder seiner Tochter
Ashton Kutcher streicht Sex aus seinem Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?