14.05.08 09:05 Uhr
 696
 

Fan des FC Metz bekommt Haftstrafe wegen rassistischer Äußerungen

Ein Fan des FC Metz wurde zu einer dreimonatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt.

Die Person hatte dem dunkelhäutigen Spieler Abdeslam Ouaddou bei einer Partie am 16. März rassistische Äußerungen zugerufen. Deshalb erstattete der Fußballspieler Strafanzeige.

Zusätzlich muss der 37-jährige Verurteilte Schmerzensgeld in Höhe von 1.500 Euro zahlen und hat beim aktuell Tabellenletzten der französischen Liga ein Stadionverbot von drei Jahren erhalten.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan, Haftstrafe, Äußerung, Rassist
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2008 22:12 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas ist wirklich unterste Schublade. Wie kann man nur jemanden aufgrund einer dunkleren Hautfarbe beleidigen? Solche Menschen werde ich wohl nie verstehen! Finde ich gut, dass dagegen etwas unternommen wurde!
Kommentar ansehen
14.05.2008 09:11 Uhr von Lil Checker
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ Autor: Du kannst jeder wegen irgendwas beleidigen. Gründe lassen sich immer finden. Aber Recht hast du, ist die unterste Schublade wenn man auf sowas zurück greifen muss bzw. deren Personen ihr Verstand schon an der eigenen Zimmertür zuende ist.

Und immer dran denken: Irgendwo auf der Welt ist jeder ein Ausländer/anders....
Kommentar ansehen
14.05.2008 09:33 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Lil Checker: die deutsche sprache / grammatik is dir irgendwie fremd, oder? ;) (nicht bös´ gemeint, nur ne feststellung)

@news: finde ich absolut in ordnung, dass so einer bestraft wird! zusätzlich stadion-verbot!
Kommentar ansehen
14.05.2008 17:12 Uhr von specksn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mir ist aufgefallen: dass man jetzt schon die Rechtschreibung der Kommentare kritisiert was ziemlich unnötig ist, wohl ein neuer Trend bei sn.
@News
Gerechte Strafe, Rassimus hat weder im Stadion noch sonst irgendwo was verloren.
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:39 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: richtig, weil´s einfach abnervt n längeren text zu lesen, den du dann z.t. 3 mal lesen musst, um ihn zu verstehen...
aber jeden sein bier ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?