13.05.08 20:42 Uhr
 55
 

TecDAX legt fast ein Prozent zu - Carl Zeiss Meditec plus 13,5 Prozent

Am heutigen Dienstag zeigte sich der TecDAX an der Frankfurter Börse sehr fest. Der TecIndex gewann 0,81 Prozent auf 843,87 Zähler hinzu.

Tagessieger war hier der Wert von Carl Zeiss Meditec, die Aktie legte um 13,5 Prozent zu. Weitere Gewinner waren die Papiere von QSC (plus 5,8 Prozent), Nordex (plus 4,0 Prozent) und United Internet (plus 2,6 Prozent).

Versatel verlor 6,9 Prozent und fand sich am Indexende wieder. Weitere Verlierer waren die Titel von EPCOS (minus 4,2 Prozent), ersol (minus 3,9 Prozent) und Drägerwerk (minus 1,6 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2008 20:20 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die US-Börsen notieren derzeit (20.20 Uhr) unter ihre Vortagesständen. Demnach dürfte es morgen an den deutschen Börsen eher abwärts gehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?