13.05.08 20:11 Uhr
 97
 

New Yorker MoMa zeigt Ausstellung des Künstlerpaares Hilla und Bernd Becher

Das berühmte Museum of Modern Art (MoMa) in New York hat jetzt dem Künstlerehepaar die Ausstellung "Bernd und Hilla Becher: Landscape/Typology" gewidmet. Bis zum Tod von Bernd Becher im Jahr 2007 haben die beiden seit 1959 sehr eng zusammen gearbeitet.

Bekanntheit erlangten sie besonders durch ihre Fotoaufnahmen in Schwarz-Weiß, die sich hauptsächlich mit Aufnahmen aus der Industrie befassten - ob dies nun Fotografien von Fabrikhallen, Getreidesilos oder Fördertürme waren. Dafür haben sie auch viele Reisen in die USA unternommen.

Die Ausstellung mit ihren Serienbildern ist im MoMa vom 21. Mai bis einschließlich 25. August anzusehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, New York, Künstler
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2008 19:51 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Paar hat 1961 geheiratet und hat schon einmal im MoMa ausgestellt. Unter anderem waren sie auch auf der documenta in Kassel mehrmals vertreten oder haben auf der Biennale in Venedig schon ihre Fotografien ausgestellt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?