13.05.08 16:57 Uhr
 1.426
 

Baden-Württhemberg: Neuer Vertrag mit Hausärzten ab 1. Juli

Am Donnerstag wurde zwischen der AOK Baden-Württemberg und den Ärzteverbänden ein neuer Vertrag geschlossen, der auch für die Behandelten bemerkbar sein wird. Der Vertrag ist allerdings nur für Hausärzte und freiwillige AOK-Versicherte (Südwesten) gültig.

Weitere Vertragsunterzeichnung mit anderen Bundesländern sei bereits in Planung. Der Vertrag beinhaltet feste Pauschalen. Auch das Abrechnungsverfahren soll durch Punktwerten vereinfacht werden. AOK-Hausärzte erhalten dann ihr Geld direkt von der Krankenkasse in Form von Pauschalen.

Somit haben die Hausärzte mehr Geld für ihre Patienten zur Verfügung. Durch die Verpflichtung einheitlicher Software und Computerabrechnung soll die Bürokratie abnehmen. Die Vereinfachung soll für Patientengespräch und eine Abendsprechstunde pro Woche genutzt werden.


WebReporter: do-28
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Neuer, Haus, Vertrag, Baden
Quelle: www.epochtimes.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2008 20:07 Uhr von robml
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
wtf is Baden-Württhemberg? :D
Kommentar ansehen
13.05.2008 21:07 Uhr von huepfburg
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Baden-Württemberg!
Kommentar ansehen
14.05.2008 10:43 Uhr von Lustikus
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
fehler über fehler: -Überschrift falsch
-freiwillig nicht freiwillige...
-VertragsunterzeichnungEN Mehrzahl wenn schon
-seiEN
-Punktewertung nicht Punktwerten
-PatientengesprächE

Was warn das für ein Checker?

Die Qualität nimmt immer mehr ab bei SN - schade!
Kommentar ansehen
14.05.2008 21:43 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Carancha der war gut :-)
Kommentar ansehen
15.05.2008 11:57 Uhr von XXXMXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heißt das jetzt im gegenzug, dass alle die nicht bei der aok versichert sind wieder mehr bezahlen müssen???

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?