12.05.08 21:32 Uhr
 286
 

Fußball: Nicht gezahlte Gehälter - Spieler von UD Levante streiken

Die Spieler des spanischen Fußballerstligisten UD Levante streiken, da ihre Gehälter nicht gezahlt werden. Sie wollen deshalb nicht gegen Real Madrid spielen.

Die Summe soll sich dabei auf insgesamt 18 Millionen Euro belaufen.

"Wir haben die Nase voll von den leeren Versprechungen des Vorstandes", erklärte Luis Manuel Rubiales, Kapitän von UD Levante.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Gehalt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2008 23:20 Uhr von cidre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja im grunde können sie real die 3 punkte auch so schenken. levante ist abgestiegen und real eh meister

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: Einzige Regierungsoption scheint Jamaika-Koalition
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?