12.05.08 15:21 Uhr
 9.893
 

Neuer Renault für 1.600 Euro

Der PKW, der für den indischen Markt gebaut wird, soll 2011 ausgeliefert werden und die erste Produktion wird 400.000 Stück zählen.

Von der Firma Bajaj-Auto wird der Wagen hergestellt. Die Firma ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Firmen Bajaj, Renault und Nissan.

Das Auto soll die Antwort auf einen PKW der Firma Tata Motors sein. Diese verkauft seit März dieses Jahres einen PKW namens Nano für 1.700€.


WebReporter: EminenzLTM
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Neuer, Renault
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2008 15:45 Uhr von 08_15
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
das kannste auch besser schreiben: aber interessant ist das!
Kommentar ansehen
12.05.2008 17:06 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2008 17:14 Uhr von 08_15
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
na, da vertraue ich doch renault mehr: und für 2k nen neues auto ist doch was

und an die rotmacher ... der artikel gab mehr her
Kommentar ansehen
12.05.2008 17:29 Uhr von EminenzLTM
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ 08_15: Hast Recht! Im Nachhinein bin ich auch nicht zufrieden. Aber ich weiß ich kann es besser! ;-) Sorry!
Kommentar ansehen
12.05.2008 17:40 Uhr von xjv8
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Solche Autos: werden für das flache Volk die Zukunft sein, wenn unsere Politiker nicht bald gegensteuern (eas natürlich nicht passieren wird) und den Mittelstand weiter ausbluten lässt.
Kommentar ansehen
12.05.2008 18:49 Uhr von Gegen alles
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Neuer Renault für 1.600 Euro: Nur weil Renault mit im Gemeinschaftsunternehmen ist, ist es noch lange kein Renault.
So eine Karre wäre auch kein Image für die.

[zitat]Bajaj werde 50 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen halten, Renault und Nissan jeweils 25 Prozent.
Kommentar ansehen
12.05.2008 19:08 Uhr von gadthrawn
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@gegen alles: nicht unbedingt. Dei aktuellen Renaults sehe ich fast immer mit Pannen an der Strasse, und hast du mal für ne Bekannte versucht in nem Modus ne Birne zu wechseln? Da ist schon der Dacia Logan nen Schritt in ne bessere Richtung (und wenn er mehr klappert, dafür kommt man selber an vieles dran ;-) )
Kommentar ansehen
12.05.2008 19:31 Uhr von Eckstein1879
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na das is mal ein Preis. Ich denke solche Autos werden Boomen in Indien.
Statt auf ne eselkarre spart nun die mittelschicht nun jahrelang auf so ne Karre.
Hoffentlich haben die Ingineure auch die teilweise miserabelen Strassenverhältnisse mitbedacht.
Aber die Armen unter ihnen werden trotz dem billigen Preis ,So ein Auto nie besitzen.
Kommentar ansehen
12.05.2008 19:37 Uhr von Gegen alles
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ gadthrawn: Na gut, streiche den Satz mit dem Image.
Kommentar ansehen
12.05.2008 21:10 Uhr von Lebensgefahr
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Ich bin schon in den Tata Billigkutschen: schon gefahren und war froh die Fahrt lebend überstanden zu haben. Diese Kisten haben keine Knautschzone, geschweige denn ABS oder irgendeinen Sicherheitsstandart.
Dazu dann noch die asiatische Fahrweise. Trägt alleine schon zur Reduzierung des Bevölkerungswachstums Indiens bei.....
Kommentar ansehen
12.05.2008 22:08 Uhr von 102033
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Nachbar hat auch so einen: und ist wirklich extrem zufrieden. Sicher, hat er kein ABS und anderen Schnickschnack; das hatte sein Golf2 aber auch nciht! Das einzige was mcih stört ist die hohe Sitzposition. Man kommt sich darin vor , wie im häßlichen Smart.
Kommentar ansehen
12.05.2008 22:14 Uhr von Ottokar VI
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Viel zu teuer!! Für einen alten Mercedes Diesel gebe ich maximal 1500,- aus und das Roß rennt noch minimum 100.000 km.
Kommentar ansehen
12.05.2008 22:31 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@ottokar Iv: Tja vorteil bei deinem Mercedes:
Bei Kontakt mit einem Tata haste ne Schramme in der Stoßstange während in einem Tata wahrscheinlich der Notarzt oder der Bestatter gebraucht wird.
Kommentar ansehen
12.05.2008 23:25 Uhr von Talknmountain
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Ottokar VI: Ein Benz für 1500 Euro ist Baujahr 85 und auf nem noch schlechteren Stand als diese Billigkarren. Hauptsache Benz ne? Kauf dir mal ein Auto!!!
Kommentar ansehen
12.05.2008 23:46 Uhr von seciselector
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
naja ist zwar kein Traumauto aber der Preis ist voll ok ist doch gut das dieHersteller mal neue billige Autos herstellen und verkaufen dann kann sich auch mal ein Ottonormalverbraucher ein Auto kaufen...sonst sind die Preise für neue Autos zu teuer!!!
Kommentar ansehen
13.05.2008 00:22 Uhr von Mairlein
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Eine billige Alternative! Für alle die günstig ein Fortbewegungsmittel suchen. Warum nicht? Mein Fall ist es definitiv nicht, mir hats gereicht dass ich in der Fahrschule mit einem Golf rumdüsen musste - alles was derart klein ist, ist für mich kein Auto.
Mein erstes Auto war übrigens ein alter, Low-Budget Mercedes mit 15 Jahren auf dem Buckel. Hätt locker noch 100tk gebracht, wär mir nicht so ein Volltr..... rein - mit einem Kleinwagen wär ich übrigens WEG gewesen. Der ALTE Benz hats gehalten! Ergo: Bullshit! Das Alter sagt über den Zustand nicht immer was aus!
@08_15 Vertrauen zu Renault? Net echt! Hab für meinen 5 (!!) Jahren "alten" Espace keine Ersatzteile mehr herbekommen! Hatte serienmässig in der Automatic Ausführung einen Getriebeschaden! THX - nie wieder!
Kommentar ansehen
13.05.2008 02:04 Uhr von joker1971
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Low Budget Cars: Hi zusammen, gab es nicht vor kurzem erst so ne Meldung über ein ähnliches Model welches ebenfalls in Indien hergestellt werden sollte?? Um dort die 8-köpfige Familie vom Roller zu bekommen??

Die Karren werden auch nur in dem Land vertrieben, in Deutschland bekommen die Knutschkugeln garkeine Zulassung da sie nicht den deutschen Standarts entspricht, soll heißen keine ausreichende Knautschzone, Abgasemissionswerte zu hoch etc...

Das ganze wurde schon zigmal durchgekaut, es wird nunmal nicht noch einmal den "Volkswagen" geben den sich nun wirklich jeder hätte leisten können. Bei den heutigen Spritpreisen und Versicherung, Steuern etc. mal wieder für Otto-Normal-Bürger ein Ding der Unmöglichkeit.

MfG
Joker
Kommentar ansehen
13.05.2008 08:03 Uhr von Ottokar VI
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ Talknmountain: Ein 85er Benz in schlechtem Zustand ist allemal besser als ein neuer Audi. Bei gleichem Wartungsaufwand sind die gleichen KM-Zahlen drinne.

Sorry, aber mit niedrigem Image kannst Du mich nicht ärgern. Ein Auto muß rollen und abbezahlt steht in meinem Ansehen höher im Kurs als eine geleckte Neukarre im Alleineigentum der finanzierenden Bank. Es gibt wichtigeres als einen Neuwagen, der 2 Jahresgehälter auffrißt.
Kommentar ansehen
13.05.2008 08:37 Uhr von vostei
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ottokar: Richtig. Aber die Tendenz dieses, unsereres Denken zu bestrafen wird immer deutlicher. Stichwort "Schadstoffklassen" diverse Plaketten mit denen man dann nicht mehr überall hinkann...

Wie beantwortete ein Politiker vor einiger Zeit die Frage eines Reporters, was er denn unter einem "alten" Auto verstünde? Der Politiker meinte dann irgendwas von mehr als fünf Jahren...

(lol)
Kommentar ansehen
13.05.2008 08:39 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
stimmt: diese Autos sind nicht "tot zu kriegen". Aber auch die Volvos halten extrem lange. Ein Bekannter hat einen Volvo V50 (oder so; kenn mich bei den Modellen nicht so aus) mit 500000 km drauf und sein alter Mercedes hatte am Schluss 900000 km inne.
Kommentar ansehen
13.05.2008 09:10 Uhr von xenonatal
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
1600 Euro: Haben die in Indien jetzt auch schon den Euro?
Kommentar ansehen
13.05.2008 10:03 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ca. 105000 Rupien: in Indien.sind um die 1600 € herum.
Kommentar ansehen
13.05.2008 11:03 Uhr von pippin
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Billig oder günstig? Um jetzt mal wieder den Korinthenkacker rauszulassen, frage ich mich, ob der ... ähem ... *räusper * ... "Wagen" jetzt billig oder günstig ist.

Günstig hieße ja, dass man für wenig Geld zumindest ordentliche Ware bekommt. Dabei zähle ich bei einem Auto aber auch die Sicherheitsvorkehrungen zu "ordentliche Ware".
Auf ABS könnte ich noch verzichten, aber Airbags, Seitenaufprallschutz und eine angemessene Knautschzone sind absolutes Muss.

Persönlich gehe ich aber davon aus, dass diese Schüssel genau wie der Nano einfach nur billig produzierte, überdachte Mofas sind und keinerlei Sicherheit bieten.

Ich hab´ ja heute schon Angst, wenn ich mit einem recht aktuellen Seat Ibiza über die Autobahn fahre, dass mich einer dieser Panzer (SUV, S-Klasse u. ä.) bei einem Unfall plattmachen.
Wenn ich mir so einen Unfall aber mit einem dieser Gefährte vorstelle, rutscht mir schon bei der Vorstellung der Köttel in die Buchse!
Vorteile hat da wohl nur der Fahrer des auffahrenden Autos.
Der muss dann nur einmal kurz abwischen und gut ist.

Im Grunde finde ich es ja mehr als löblich, dass endlich auch mal im Automobilsektor etwas passiert und Autos erschwinglicher werden. Aber bitte nicht um jeden Preis.
Kommentar ansehen
13.05.2008 11:36 Uhr von Highlander
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wegwerfauto: Nach Einweg oder -wegwerfhandys wird wohl nun der Trend auch von der Automobilbranche aufgenommen. Und bei den Spritpreisen die voraussichtlich 2011 herschen, ist es sicherlich günstiger sich gleich ein neues Auto yu holen ;o)

in diesem Sinne
Connor
Kommentar ansehen
13.05.2008 12:40 Uhr von pippin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Highlander: Der nächste Schritt wird dann sein, dass die Tanks dieser "Autos" wie Tintenpatronen einen Füllstandssensor haben und sich dadurch nicht Wiederbefüllen lassen ;)

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?