12.05.08 09:17 Uhr
 4.633
 

Aus Angst vor Pech für seinen Verein tötet Louis Figo eine schwarze Katze

Aufgrund seines Aberglaubens hat Fußballer Louis Figo eine schwarze Katze überfahren. Dies geschah, als er gerade auf dem Weg zum Trainingsgelände seines Vereins, Inter Mailand, war.

Figo glaubte, dass die schwarze Katze seinem Verein Unglück bringen könnte. Jedoch bleibt der Vorfall für den Star nicht ohne Folgen.

Tierschützer haben bereits scharf protestiert. Auf Spruchbändern war unter anderem zu lesen "Figo, eine Schande für Inter-Gerechtigkeit für die Katze".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Katze, Verein, Pech, Louis Figo
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Joey Bada$$ kuckt ohne Brille in Sonnenfinsternis und hat Augenprobleme
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2008 09:30 Uhr von coolman0704
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Figo dementiert!!! Dieser Vorfall hat garantiert nicht stattgefunden! Da will sich nur ein kleiner Reporter wichtig machen, indem er einen Skanal aufrollen lässt, der nie geschehen ist!

Luis Figo hat sich schon mit seinem Anwalt zusammengesetzt und werden dem Reporter schön bestrafen...
Kommentar ansehen
12.05.2008 09:47 Uhr von BigMad
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
@coolman0704: Nur weil er dementiert, heisst das nicht dass es nicht passiert ist....

Wenn er es getan hat, gehört er bestraft, das muss ja nicht sein, Aberglaube hin oder her....
Kommentar ansehen
12.05.2008 10:20 Uhr von Maku28
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
bullshit: so ein Quatsch. Lest euch mal die Quelle durch..lachhaft sowas. Die Story klingt sehr unglaubhaft und zudem wird nicht ein Wort zu irgendwelchen Zeugen erwähnt.
Kommentar ansehen
12.05.2008 11:02 Uhr von blub
 
+11 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2008 11:45 Uhr von delta87
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Quatsch: ah und dieser Rennfahrer, der bei nem Rennen nen Hund überfahren hat bei 240 Sachen hats wohl auch mit absicht gemacht...

wieviele Tiere sterben denn täglich , nur weil sie Pech haben und durch die geringe Reaktionszeit vom Fahrer nicht verschont werden können.

Aber ma wieder aus ner Fliege nen Elefanten machen...
Kommentar ansehen
12.05.2008 12:13 Uhr von Nordwin
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Ogino natürlich nur wenn sich das wirklich so zugetragen hat. =)
Kommentar ansehen
12.05.2008 13:23 Uhr von MpunktWpunkt
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Und wenigstens: auch beim Zentralrat entschuldigt? Ich schon! Allein aus furcht vor dem atomaren Holocaust
Kommentar ansehen
12.05.2008 13:27 Uhr von deathba
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@judas: bist ja ein ganz cooler
Kommentar ansehen
12.05.2008 13:54 Uhr von there4you
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@judasII: wenn ich sowas lese.....nur eine Katze.Wenn du demnächst dann die Strasse vor meinem Auto überquerst,halte ich dann auch drauf...is doch dein Pech,wenn du zu dem Zeitpunkt auf der Strasse rumrennst.
Kommentar ansehen
12.05.2008 14:04 Uhr von there4you
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wenn sich das wirklich so zugetragen hat,das er mit voller Absicht die Katze überfahren hat wegen seines Aberglaubens,dann gehört dieser Mensch für mich eindeutig in die Psychiastrie....
Kommentar ansehen
12.05.2008 15:02 Uhr von Runeblade
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@judas II: Soll ich mal auf dich draufloshalten, wenn du zufällig irgendwo auf der Straße rumrennst? Bist doch nurn Mensch, und dazu ein maßlos arroganter und ignoranter dazu. Ich scheiß auf dein frisch gewaschenes Auto, wenn Gegenstände von gewissen "Menschen" als wichtiger erachtet werden, als lebende Wesen und sie dann mit solchen Kommentaren kommen, krieg ich absolute Aggressionen.... Sag mal du .... , glaubst du wirklich die Katze macht das absichtlich weil du deine frisch gewaschene Prollkiste gerade poliert hast und sie das nicht leiden kann? Gehts eigentlich noch klar bei dir ?

Zu dem Fußballer: Ich glaub ich spinne, Religionen und Aberglauben sind mit Abstand das Sinnloseste und Realitätsfremde das mir in meinen 27 Jahren meines Lebens untergekommen sind... Leben wir wirklich im Jahr 2008 oder im Mittelalter?
Kommentar ansehen
12.05.2008 15:02 Uhr von aquarius565
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Figo heißt Feige: Und als ich las in was für einer Zeitung der Artikel über Figo´s angeblichen Katzenmord stand, fühlte ich mich stark an die Schlagzeile erinnert die besagte dass Marsmenschen schon im Jahre 2000 auf der Erde landen. Stand irgendwann in den 70ern in der Blöd. Blick ist die schweizer Blöd. Merkt euch, wenn ihr einen Kontrahenten mundtot machen wollt BILD bringt immer eine Meldung. Das gleiche gilt für Blick und Krone und Sun.
Kommentar ansehen
12.05.2008 16:41 Uhr von Artemis500
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man selbsterfüllende Prophezeihung seinem Schicksal entkommt keiner...und ne überfahrene schwarze Katze bringt wenn man n Promi ist noch mehr Pech als eine die nur übern Weg gelaufen ist. ;-)

Wenn er das getan hat, dann sehe ich voraus, dass er ziemlich viel Unglück haben wird...sprich, die Presse wird ihn zerreißen.
Kommentar ansehen
12.05.2008 18:54 Uhr von Cloverfield
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ohje: WENN es wirklich so wahr, dann fahr ich mal mit meinem hummer hinter ihm her und brech ihm das rückrat, bringt mir dann bestimmt glück in der liebe oder so
Kommentar ansehen
13.05.2008 11:46 Uhr von kornie1972
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt krank! Was kann denn die Katze dafür, wenn man nicht Fußball spielen kann.

Übrigens würde ich auch hinterher alles leugnen.
Kommentar ansehen
14.05.2008 15:18 Uhr von Innocenti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Judas II: ich glaube du musst mal zum Psycho Doc, du scheinst dass Erlebnis mit deiner Katze nicht überwunden zuhaben.
Kommentar ansehen
14.05.2008 15:20 Uhr von sluebbers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenn es absicht war (sprich er willent- und wissentlich auf die katze zugehalten hat) ist es schon verwerflich.

ABER: wenn mir ne katze vor das auto läuft werde ich nicht das steuer rumreißen um die katze zu schonen sondern ich fahre sie platt (gesetzt den fall ich kann nicht mehr rechtzeitig bremsen). warum? ganz einfach: ich habe das mal gemacht. das hat mich einen reifen und ne radaufhängung gekostet, die ich selbst bezahlen durfte. die versicherung hat argumentiert, der schaden beim überfahren der katze wäre deutlich geringer gewesen. das gilt auch für kleinere hunde, füchse, karnickel und sowas.

2. ABER: wenn ich genug raum zum bremsen habe mach ich das natürlich. wenn mir dann einer hinten rein knallt ist es nicht meine schuld.
Kommentar ansehen
14.05.2008 17:23 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@judas: Wie realitätsfremd bist denn du??? Schonmal daran gedacht, dass die Katze net stundenlang an ner Straße steht und wartet um dann selbstmörderisch bei nem Auto über die Straße zu hechten, sondern sie teils einfach erschrecken wenn irgendwelche Idioten mit ihren Karren durchn Wohngebiet (Tempo 30) mit Tempo 80 und 100 durchrauschen und dann blind in Panik drüberfetzen? Ich wohne in so nem Wohngebiet und genauso läufts hier tagein tagaus ab.

"Nur" ne Katze? Und was bist du? "Nur" ein Mensch? Was gibt dir arrogantem Kerl das Recht, dich über ein anderes Säugetier zu stellen, wo du doch selbst nur ein Säugetier bist? Krone der Schöpfung, dass ich net lache. Kein Tier ist weniger widerstandsfähig und weniger anpassungsfähig als wir Menschen. Lediglich unser Einsatz der Technik und unser weitentwickeltes Hirn lässt es zu, dass wir uns durch jede natürliche Katastrophe hindurchwurschteln. Irgendwie armselig, findest du nicht? Und dann überfahren wir Katzen, weil die uns auf unsere frisch gewachsten Autos tapsen, das nicht mal aus böser Absicht heraus (ich mein die Absicht der Katzen). Bravo, ich klatsch in die Hände für dich.

P.S.: Das mit deiner Katze tut mir sehr leid, wirklich, ich kann das nachvollziehen, meiner ist Ähnliches passiert. Aber ist das ein Grund, jetzt andere Katzen überfahren zu wollen? Vor Allem, was können die dafür? Wo bleibt da die Logik?

Fragen über Fragen....
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:43 Uhr von robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Katze überfahren: Wegen einer Katze so Alarm schlagen, nur wegen einen guten Fussballprofi, man haben die net anderes zu tun.

Letzte Woche ist mir das auch passiert, in der Früh, war aber netder erste der sie überfahren hat, War im Nebel, ob sie jetzt schwarz oder andere Farbe hat. Wenn sie herumstreunen, und kannst netausweichen, ist logischer Weise Katze schuld. Oder rammst du mit deinen Auto einem Baum um die Katze zu retten.


PS: Katze retten, Reporter überfahren, wäre nette Reporttage.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?