11.05.08 21:46 Uhr
 1.711
 

1.800 Nackte im EM-Final-Stadion in Wien

Fotograf Spencer Tunick rief und 1.800 Nackte kamen: Der Künstler hat im Wiener Ernst-Happel-Stadion seine neueste Foto-Aktion durchgeführt.

1.800 Freiwillige ließen sich von Tunick in dem Stadion nackt knipsen, in dem das EM-Finale 2008 steigen wird.

Damit war es aber nur ein Zehntel der Teilnehmer von Tunicks Foto-Aktion in Mexiko vergangenes Jahr. Da hatte er mit 18.000 Teilnehmern einen Rekord aufgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: EM, nackt, Wien, Finale, Stadion
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2008 21:38 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die entsprechenden Bilder gibt's in der Quelle. Naja, Kunst liegt ja bekanntermaßen im Auge des Betrachters...
Kommentar ansehen
12.05.2008 21:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ursprünglch wollte er: ja das Happening mit 3000 Mneschen veranstalten. Habe sich doch vo viele nicht getraut :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?