11.05.08 16:30 Uhr
 60
 

Fußball/2. Liga: Freiburg holt drei Punkte bei Gladbach und kann noch aufsteigen

Im Kampf um den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga konnte am heutigen Sonntagnachmittag der SC Freiburg Boden gut machen. Borussia Mönchengladbach verlor gegen die Gäste mit 2:3 (0:2). 54.067 Besucher (ausverkauft) waren im Borussia-Park zu Gast.

Schon früh (9.) gingen die Freiburger durch Karim Matmour in Führung. In der 36. Minute baute Ali Günes die Führung aus. Nach er Pause erzielte erneut Günes das 3:0 für die Gäste.

Rob Friend (63.) und Thomas Kleine (74.) sorgten für die Tore der Gastgeber, doch zu mehr reichte es dann nicht mehr. Borussia Mönchengladbach stand bereits als Aufsteiger fest (sn berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Punkt, Mönchengladbach, Freiburg, 2. Liga
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2008 01:04 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffenheim: wird es machen. die haben das zu hause selbst in der hand und werden das nicht mehr vergeigen...hoff ich doch wenigstens.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?