11.05.08 13:00 Uhr
 882
 

Bad Soden: Schüsse mit Luftgewehr auf Badegäste

In Bad Soden im Taunus sind am gestrigen Samstagabend mehrere Gäste eines Freibades von einem unbekannten Schützen mit einem Luftgewehr beschossen worden.

Drei Besucher traf der Schütze, der sich außerhalb der Einrichtung platziert hatte und nicht erkannt wurde. Ein Gast erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich beim Täter um einen Jugendlichen handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schuss, Bad
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2008 14:52 Uhr von Spluli
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: wieso sollte das denn unbedingt ein jugendlicher sein.

es kann auch ein alter sack sein, der seine ruhe haben will
oder er ist klapsmühlenreif, weil er denkt, die badegäste wären russen um 1945.
Kommentar ansehen
11.05.2008 17:11 Uhr von polake
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Spluli: das war er bestimmt Jugendliche. Ein alter Sack Baujahr um 1945 hätte doch gar nicht getroffen. :-)
Kommentar ansehen
11.05.2008 18:16 Uhr von Montrey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mh sag das nicht: wer damals ein MG42 rumgeballert hat kann locker heute mit einem Luftgewehr umgehen xD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?