11.05.08 12:53 Uhr
 7.707
 

Nach Hitlergruß: RTL zahlte DJ Tomekk nicht die volle Gage aus

DJ Tomekk, der aufgrund des Hitlergruß-Skandals aus dem Dschungel-Camp geworfen wurde (sn berichtete), ist auf RTL nicht gut zu sprechen. Der Fernsehsender zahlte dem 32-Jährigen nicht die komplette Gage von 50.000 Euro aus, sondern behielt nach Angaben des Künstlers 7.500 Euro ein.

"Seitdem ich aus dem Dschungelcamp geworfen wurde, muss ich der Restgage hinterher rennen", erklärt Tomekk, der nächste Woche rechtliche Schritte einleiten möchte, falls RTL und die Produktionsfirma dem nicht Abhilfe schaffen. Er habe sich für den Hitlergruß schließlich entschuldigt.

"Aufgrund des Vorfalls in Australien gibt es keine offenen Forderungen seinerseits gegenüber Granada mehr", bezieht Stefan Oelze, Geschäftsführer der RTL-Produktionsfirma Granada, Stellung zu den Vorwürfen. DJ Tomekk möchte den Restbetrag für einen wohltätigen Zweck einsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Adolf Hitler, DJ, Hitlergruß, Gage
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2008 13:23 Uhr von thrillme
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Einerseits hirnlos von Tomekk andererseits hat RTL schon weit schlimmeres auf die Bildschirme geschickt und das dann als investigativen Journalismus bezeichnet. Gerade wer z.B. im Rahmen von DsDS naive, "unattraktive"(nicht bös gemeint) Menschen immer wieder durch den Kakao zieht und sie im gesamten deutschsprachigen Raum lächerlich macht, sollte etwas vorsichtig sein, wenn er gegen andere die Keule schwingt.
Kommentar ansehen
11.05.2008 13:35 Uhr von xjv8
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Soll Tomekk RTL: nur angeben an wen die Kohlen gespendet werden sollen, ich bin überzeugt die rücken die Kohlen raus. Das ist für die Imagewerbung. Die Deutschen haben sich für Adolf auch öfters entschuldigt, zahlen mussten sie trotzdem!! Es gibt Dinge im Leben da nutzt eine einfache Entschuldigung nichts, da hilft nur zahlen. Hart aber Wahr!!
Kommentar ansehen
11.05.2008 14:31 Uhr von Botlike
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Dumm von RTL. Gerade wegen dieser Aktion ist doch sicherlich die Einschaltquote explodiert. Also die Sendung danach war die einzige, die ich davon gesehen habe.
Kommentar ansehen
11.05.2008 16:12 Uhr von Rabbiat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mannomann: Wat für ein Scheiß!
Überzogen von RTL, überzogen von Tomekk!
Nicht nur das es eigentlich allen am Arsch vorbei ging, sondern ich glaub auch nich das der Tomekk es nötig hat dem Geld hinterher zu laufen. Und jez steht er wegen dem Müll wieder in den News!
Meine Meinung: Eine super Aktion die beiden Parteien überhaupt nix bringt.
Kommentar ansehen
11.05.2008 16:20 Uhr von Ru5hh0ur
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wohltätiger zweck: "DJ Tomekk möchte den Restbetrag für einen wohltätigen Zweck einsetzen." => Zur Sicherung und Erhaltung seiner eigenen Existenz?
Kommentar ansehen
11.05.2008 18:34 Uhr von Keulerkiller
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
normal in der heutigen zeit wird alles gegen einen benutzt, und wenn es um geld geht umsomehr!


normalerweise hätte er ne erhöhung bekommen sollen denn wie es halt mal so ist, schalten nach skandalen eine menge trottel auf solche sendungen.
was gleichzeitig mehr geld für RTL bringt.

anders kann ich mir nicht erklären wie sich solche sendungen überhaupt durchsetzen können.
Kommentar ansehen
11.05.2008 19:22 Uhr von pINT
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelmoral ! hinter den Kulissen ist RTL doch dankbar für jeden "Skandal", der die Quoten erhöht oder Schlagzeilen bringt... und als "Dank" ziehen sie dem Dj Tomekk auch noch seine Gage ab.
Kommentar ansehen
11.05.2008 19:55 Uhr von ika
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
er hat ne schwarze freundin: Die Chance dürfte relativ gering sein das er heimlich zusammen mit Hitler im Nordpol was ganz großes Plant -.-
Kommentar ansehen
12.05.2008 01:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich müssten: die ihm mehr zahlen...die geschichte hat quote gebracht, und das ist doch sinn einer tv-sendung, oder?
Kommentar ansehen
12.05.2008 10:21 Uhr von bachus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Habt ihr gelesen dass der Tommekk 50000 Euro kassiert? Ich mein hallo? 50 000 euro? Hitlergruß hin oder her, das ist ne ganze menge Kohle für 2 Tage? Camp? wenn überhaupt. Ich raffs nich. :)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?