11.05.08 11:00 Uhr
 2.384
 

DSDS: Finalteilnehmer stehen fest - Linda Teodosiu raus

Am Samstag wurden bei "Deutschland sucht den Superstar" die Teilnehmer für die Finalshow ermittelt. Verblieben waren bis dahin Thomas Godoj, Linda Teodosiu und Fady Maalouf.

Zunächst wurde Thomas in das Finale gewählt, dann folgte Fady. Nicht genug Anrufer von den Zuschauern erhielt Linda und schied somit aus.

Auch die Juroren Dieter und Anja hatten Thomas und Fady den Einzug ins Finale vorausgesagt. Im Gegensatz dazu hatte Bär Lesker auf ein Finale bestehend aus Linda und Thomas getippt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Finale
Quelle: www.die-topnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2008 11:09 Uhr von vostei
 
+8 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2008 11:15 Uhr von Zwiebeljack
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@30tonnenSackreis: ja hat sie und die band heißt tokio hotel *gg*
Kommentar ansehen
11.05.2008 11:54 Uhr von Blutigespinne
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
der franzose: kommt eh weiter weil es ansonsten ja als "rassistisch" zählt :D


:( schade das linda raus ist
Kommentar ansehen
11.05.2008 12:07 Uhr von Saxonia123
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
also: ich hab mir vor ein paar Wochen Notgedrungenermaßen den Mist angeguckt und ich fand das Linda ( ich hoffe es ist auch die Blonde ) eine viel bessere Stimme hatte als der Thomas G.
Kommentar ansehen
11.05.2008 12:11 Uhr von mo_OnliGht
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
welcher franzose? also ich seh da keinen ^^
aber die sah iwie heiß aus :D
den gewinner wird sowieso niemand mehr in 2 jahren vllt sogar einem jahr kennen
Kommentar ansehen
11.05.2008 12:55 Uhr von amtrak
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Berichtigung @werwill Viel schlimmer sind aber die Idioten, die diese Show(s) durchs ANRUFEN am Leben erhalten.

Grüße
amtrak
Kommentar ansehen
11.05.2008 13:54 Uhr von klaus_juergen
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
ist schon erstaunlich keiner schaut sich DSDS an aber es wird darüber diskutiert bis die Schwarte kracht. Vor allem diejenigen, die das angeblich nie gucken, sind dabei am fleißigsten. Das ist wie mit der Bildzeitung, niemand ließt die, es ist aber die auflagenstärkste Tageszeitung. Oder Mc Donald, keiner isst dort aber überall liegen die Verpackungen rum. So nun drauf auf das Minus...
Kommentar ansehen
11.05.2008 14:57 Uhr von Noabi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde mir mal eine Casting-Show à la "Battle of the Bands" wünschen, in der talentierte Leute auftreten, die Instrumente spielen und selbst geschriebene Songs vortragen. Aber RTL macht ja keine Show mehr ohne Dieter Bohlen, der stets Ausschau nach dem nächsten Popstar hält, der - letztendlich als Superstar - wieder einen in zwei Stunden zusammengestrickten Popsong von Bohlen auftragen muss. Kennt Bohlen überhaupt Bands wie die "Foo Fighters" oder "The Kooks"?
Kommentar ansehen
11.05.2008 17:05 Uhr von Nyla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für linda: ist es eh besser, dass sie rausgeflogen ist. die macht ihr ding auch ohne DSDS und ich wette, dass sie mit ner anderen plattenfirma mehr chancen hat was zu erreichen als mit DSDS....
keiner der gewonnen hat ist wirklich erfolgreich geworden.. -.-
Kommentar ansehen
11.05.2008 20:16 Uhr von Peaches87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ja eigentlich sonst nicht der "fan" von dsds,aber bei dieser staffel sind wirklich stimmlich starke leute dabei.
meiner meinung nach war stimmlich als auch "entertainment"-mäßig linda sehr sehr viel professioneller als fady. diese interpretation von ´yesterday´ war ja schon beinah ne beleidigung für die beatles.
für den rufen eben die kleinen süßen mädels an, die noch nich verstehen dass er homosexuell ist :P.
Kommentar ansehen
12.05.2008 08:34 Uhr von Supernova84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss ja zugeben dass es wirklich talentierte Sänger sind, die da auftreten. Deshalb ist es besonders schlimm, dass sie hinterher Bohlens Songs singen müssen. Ich weiß beim besten Willen nicht, wo da der Erfolg herkommt, wenn man sich die Lieder mal anhört. Da könnte wirklich jeder mit dem einfachsten Schulenglisch was schreiben. Mark Medlock hat eine unglaubliche Stimme und was macht er jetzt? Singt Bohlens komische "Schlager-Pop-Irgendwas"-Scheiße... ist doch echt schrecklich... und ich hoffe inständig, dass mal endlich einer so vernünftig ist und sich das nicht antut. Aber wer weiß... vielleicht steht das sogar im Vertrag :D

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?