11.05.08 10:43 Uhr
 457
 

"Starcraft Ghost": Neuer Roman "Spectre" erscheint 2009

Im Jahr 2009 wird der Nachfolger des Starcraft Ghost-Romans "Nova" erscheinen. Das Buch wird, wie auch "Nova", von Autor Keith R.A. Candido geschrieben und wird "Starcraft Ghost: Spectre" heißen.

Die Bücher basieren auf dem nie veröffentlichten Spiel "Starcraft Ghost". Dazu kommen einige Elemente der Story aus "Starcraft 2". Im zweiten Buch der Reihe wird auch wieder Nova, Hauptfigur aus dem ersten Roman, auftauchen.

Außerdem wird ein Manga veröffentlicht, in dem Nova auch wieder vorkommen wird. Des Weiteren wurde bekannt, dass ein Charakter aus den beiden Romanen in dem Spiel "Starcraft 2" eine wichtige Rolle übernehmen wird.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Roman, StarCraft
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2008 22:00 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe bereits einiges von Candido gelesen, auch den ersten "Starcraft Ghost"-Roman. Er schreibt sehr gut wie ich finde und kann Spannung gut aufbauen und auch halten. Mal sehen wie das neue Buch wird. Ist übrigens nicht nur was für Fans des Spiels.
Kommentar ansehen
11.05.2008 11:43 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das spiel? entgegengesetzt zu vielen anderen, war ich sehr auf das spiel gespannt :o(
Kommentar ansehen
12.05.2008 01:22 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mymomo: soweit ich weiß liegt das projekt auf eis. eine wiederaufnahme der entwicklung ist nicht abzusehen da viel heißer an starcraft 2, wow und diablo 3 geschafft wird.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?