11.05.08 10:40 Uhr
 44
 

Fußball/1. Liga: Wolfsburg fertigt Alt-Meister Stuttgart ab

Am vorletzten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga besiegte der VfL Wolfsburg am gestrigen Samstagnachmittag den VfB Stuttgart klar mit 4:0 (2:0). Durch den Sieg kletterten die Gastgeber auf Rang sechs der Tabelle und dürfen auf eine Teilnahme am UEFA-Cup hoffen.

Vor 28.001 Besuchern in der VW-Arena gingen die Platzherren durch Marcelinho (16.) und Edin Dzeko (22.) in Führung. Nach der Pause erhöhten dann Ricardo Costa (55.) und Ashkan Dejagah (75.) auf 4:0.

Fernando Meira (VfB) sah bereits in der 18. Minute die Rote Karte. Er soll gegen Gafite eine Tätlichkeit begangen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Liga, Meister, Wolfsburg, 1. Liga
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2008 01:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine saison: die eines meisters unwürdig ist für den vfb

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?