11.05.08 14:34 Uhr
 3.356
 

Indiana Jones: Erste Kritik trotz Geheimhaltung vernichtend

Zum kommenden, neuen Indiana Jones-Abenteuer ist eine erste Kritik veröffentlicht worden. Dies geschah, obwohl auf strikte Geheimhaltung geachtet wurde. Dies geht aus einem Bericht der "New York Times" hervor.

Auf der Internetseite "aintitcoolnews.com" hat ein Blogger einige Einzelheiten über den neuen Film veröffentlicht. Das Urteil über den Film fiel allerdings vernichtend aus.

Die vierte Episode des Films, die unter strikter Geheimhaltung gedreht wurde, sei genau die, vor der "uns graute".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Indiana Jones, Geheimhaltung
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zlatan Ibrahimovic vergleicht sich nach Hattrick mit "Indiana Jones"
"Indiana Jones": Disney kündigt weiter Filme an
Disney gibt grünes Licht für "Indiana Jones 5" - Kinostart 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2008 14:28 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn man den Film natürlich mit den ersten Teilen vergleicht, fällt die Kritik wahrscheinlich schlecht aus. Der Vergleich ist natürlich naheliegend, sollte aber denke ich nicht unbedingt herhalten müssen. Einfach als eigenständigen Film sehen und dann beurteilen.
Kommentar ansehen
11.05.2008 15:07 Uhr von JustMe27
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Schlechter als Teil 2 kann er ja fast nicht sein...
Kommentar ansehen
11.05.2008 15:26 Uhr von amaxx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe gehört: dass die angeblich erste schlechte "Kritik" zu diesem Film ein schlechter Scherz gewesen sein soll, für den sich der "Schuldige" (der den Film möglicherweise noch nicht mal gesehen hat) bereits entschuldigt haben soll. Er sagte wohl in etwas sowas wie: Indiana Jones 4 ist sau schlecht, schaut ihn euch nicht an. Ob das hier jener ist oder ob dies eine andere ernst gemeinte Kritik ist, weiß ich allerdings nicht!
Kommentar ansehen
11.05.2008 15:33 Uhr von backuhra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jopp amaxx: Hast Recht. IST nur ein Joke gewesen.

Keine Angst, Indiana Jones 4 WIRD ein HIT!
Kommentar ansehen
11.05.2008 15:36 Uhr von Colonel07
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nun ich finde für Fans wird der Film sowieso ein Hit...

Und Auf echte Kritiken sollte man warten, bis kurz nach der Veröffentlichung..
Kommentar ansehen
11.05.2008 17:21 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kritiken? Wen interessieren die? Filmkritiker sind Selbstdarsteller, die sich immer wichtig tun müssen und generell immer die Gegenmeinung vertreten. Gute Filme werden schlecht bewertet und die letzten, langweilige Schinken sind angeblich die besten Filme überhaupt.
Kommentar ansehen
11.05.2008 17:25 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gesagt: Wenn man die Fehler aus Temple of Doom vermieden hat, was ja schon in Teil 3 wunderbar funktioniert hat, und sich halbwegs an den Kanon gehalten hat, kann der Film gar nicht so schlecht werden. Und wie der Herr über mir sprach, äußert ein Kritiker sowieso immer nur seine Meinung...
Kommentar ansehen
12.05.2008 02:37 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allein die Kritiker: Der Tv Spielfilm sind die Lachnummer schlechthin.

Die haben bei Hitman geschrieben, der Film sei mieser als jedes Boll Werk.

Wenn die wirklich Ahnung von Filmen hätte, würden die wissen das dies technisch gar nicht möglich wäre. Schlechtere Filme als die von uwe Boll KANN man einfach nicht machen!
Kommentar ansehen
28.05.2008 21:47 Uhr von serendipity18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, was soll man sagen...? indy ist nicht mehr der jüngste, und meiner meinung kommt der film auch nicht an die vorgänger heran, aber er ist ziemlich gut gelungen (etwas komischer schluss, aber das ist nur meine meinung)

na ja, was soll man denn über kritiker sagen. wir oben schon erwähnt: langatmige, "in die tiefe gehendende" (sozusagen) sind immer DER hit. komisch dass sie fast niemand im kino ansieht. millionen von zuschauern können nicht irren. "viele besucher" heißt ein film ist gut! was ist daran so schwer zu verstehen. kritiker kommen bei mir ganz schlecht weg, denn die geben nur wieder was sie selbst denken und wir wissen doch alle dass die meisten kritiker nur ein paar studierte idioten sind, die überhaupt keine ahnung haben!

es tut mir jetzt leid, dass ich das so unverblümt geschrieben habe, aber es musste einfach mal raus!

gglg

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zlatan Ibrahimovic vergleicht sich nach Hattrick mit "Indiana Jones"
"Indiana Jones": Disney kündigt weiter Filme an
Disney gibt grünes Licht für "Indiana Jones 5" - Kinostart 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?