10.05.08 16:20 Uhr
 262
 

Oliver Stone bringt sein neuestes Werk "W" noch vor den US-Wahlen in die Kinos

Der US-Regisseur Oliver Stone veröffentlicht seinen neuesten Kinofilm über den US-Präsidenten G. W. Bush noch vor den kommenden US-Wahlen. Der Film behandelt Biographie und Wirken des Politikers.

Der Kinostreifen "W" wird laut einer Bekanntgabe des Studios "Lionsgate" ab Mitte Oktober in den amerikanischen Lichtspielhäusern ausgestrahlt.

Der Dreh wird im US-Bundesstaat Louisiana stattfinden. Josh Brolin wird den Präsidenten spielen. Elizabeth Banks übernimmt die Filmrolle der Laura Bush und James Cromwell wird George Herbert Walker Bush darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Wahl, Werk, Olive
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Komiker Jerry Lewis gestorben
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2008 00:34 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn g.w. bush: in der überschrift gestanden hätte wäre die news erfolgreicher gewesen :o))
Kommentar ansehen
11.05.2008 08:41 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na prost Oli dreht schon den McCain Film, der Kriegsschauplatz
steht auch schon...http://youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?