10.05.08 16:13 Uhr
 12.072
 

ProSieben schon wieder mit Kopierschutz: Keine Aufzeichnungen möglich

Erst vor drei Wochen sorgte der Kopierschutz von ProSieben für Schlagzeilen: Aufnahmen mit privaten DVD- oder Festplattenrecordern waren unmöglich, weil der Sender sein Programm mit Kopierschutzsignal ausstrahlte. Angeblich eine handelte es sich um eine technische Panne, so eine Sprecherin damals.

Genau drei Wochen später ist es am heutigen Samstag, den 10. Mai, wieder nicht möglich, das ProSieben-Programm aufzunehmen, wie das Medienmagazin "DWDL.de" berichtet. Demnach erscheint bei einem entsprechenden Versuch erneut eine Fehlermeldung wie "Der Inhalt ist kopiergeschützt".

Eine Erklärung von ProSieben steht noch aus. Nach wie vor gibt es Spekulationen, hinter dem Kopierschutz könnte Absicht stehen, um die Zuschauer zur Nutzung von Streaming-Angeboten auf der Website oder dem Maxdome-Dienst zu bewegen. Ausschließen wollte der Sender dies auf mehrfache Nachfrage nicht.


WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Kopie, Kopierschutz, Aufzeichnung
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2008 16:21 Uhr von DStroya
 
+37 | -0
 
ANZEIGEN
solche kopierschütze werden (zurecht) innerhalb kürzester zeit geknackt (siehe premiere). das ist ein katz und mausspiel bei dem die industrie niemals gewinnen wird. ganz abgesehen davon ist diese maßnahme böser kapitalismus und abzocke. aufnahmen sind legal und sollen es auch bleiben!
Kommentar ansehen
10.05.2008 16:27 Uhr von Marco Werner
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Seltsame Vermutung denn die Streams auf der HP und via Maxdome kann man zumindest mit Normalmitteln auch nicht aufzeichnen. Vielmehr könnte ich mir vorstellen,daß Pro 7 vielleicht den Verkauf von DVDs mit Eigenproduktionen pushen will.
Kommentar ansehen
10.05.2008 16:28 Uhr von Vanger72
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
Ein armseeliger Sender ist Pro7.
Ständig machen die Murks mit ihrem Kopierschutz, kriegen ihre Homepage seit Jahren nicht in den Griff (Chat und Foren stürzen regelmäßig ab und der Server ist durchweg überlastet) und das bei den Millionen, die durch die Werbung fließen....erinnert mich irgendwie an unsere Politiker !
Kommentar ansehen
10.05.2008 16:37 Uhr von Borgir
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
was soll das bringen: denn aufnahmen aus dem tv sind legal. warum sollte man das programm kopierschützen???
Kommentar ansehen
10.05.2008 17:41 Uhr von Slaydom
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@borgir: das ist einfach nur ne Maßnahme um die Kunden zum Maxdome zu bewegen...
Aber da sowieso alles zig mal Wiederholt wird, braucht man heutzutage da eh nicht drauf zu greifen...
Kommentar ansehen
10.05.2008 17:46 Uhr von müderJoe
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
streaming Angebote: die kann man knicken!
Ich meine normal schaue ich auch nur die an!
Aber die Hacken und die Server davon sind am Abrauchen, dann gibt es da auch dauernd noch Werbeeinblendungen und ach der Scheis!
Kommentar ansehen
10.05.2008 18:38 Uhr von rainerj
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Borgir: Kopien von DVDs, VHS, CD, Kassetten etc auch, solange man keinen Kopierschutz umgeht. Und die TV-Aufnahme wird bei Umgehung dann auch illegal. ;-)
Kommentar ansehen
10.05.2008 19:01 Uhr von fifty_one
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wen juckts ich schmeiß heut Abend den Grill an und dann laßt die Party beginnen. Schei..... auf Pro7!!!!

Was interessiert mich das Fernsehen bei dem super Wetter. Schade, daß das Wasser zum Baden im See noch etwas zu kühl ist.
Kommentar ansehen
10.05.2008 19:22 Uhr von Hippiesimi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Krass: Ich finde es einfach nur dreist!
zahlt man nicht schon genug für alles mögliche?
Und Maxdome, Sorry, das geht bei uns nicht mal, wir haben auf dem Land nicht mal DSL tausend, das ist wie eine Diashow wenn man versucht was zu sehen!
Grausam!
Kommentar ansehen
10.05.2008 19:33 Uhr von noise_0001
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
dann sollen die es doch auch ankündigen, wie mit ihren Dolby Digital

Präsentiert in Macrovision Kopierschutz -- Pro 7 :0)
Kommentar ansehen
10.05.2008 20:06 Uhr von Armes_Deutschland
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ab wann? also ich hab einen Humax und ich kann Pro Sieben aufnehmen,oder gilt das erst am Abend?Also ab 20:15 Uhr?
Kommentar ansehen
10.05.2008 20:11 Uhr von Pitbullowner545
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wer: will schon den geistigen müll aufnehmen der auf schrott7 läuft?
Kommentar ansehen
10.05.2008 20:25 Uhr von Pirat999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Armes_Deutschland: Man kann wieder aufnehmen. Laut der Quelle seit 16.30 Uhr.

Das kann doch kein Zufall sein, das es immer am Wochenende passiert. Oder kommt das immer vor, wenn der Praktikant die Schicht übernimmt?
Kommentar ansehen
10.05.2008 21:00 Uhr von liesmich
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: 1. Gibt es längst Decoder, die Kopierschutz im TV entfernen. z.B. dBoxen mit Neutrino.

2. Zu weiter oben: Nur ILLEGALES UMGEHEN von Kopierschutz ist illegal. So darf man z.B. auch geschützte Musik einfach per ANALOG aus -> ANALOG IN (ein Kabel) kopieren (aufnehmen)..
Kommentar ansehen
10.05.2008 21:23 Uhr von tha_specializt
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also irgendwie will ich das nicht ganz glauben, denn es ist in normalen Empfangsstationen überhaupt nicht möglich, irgendetwas zu schützen:

Ein normaler (!) Sat-Receiver hat keine Entschlüsselungsfunktionen, man kann also auch nix verschlüsselt senden.

Bei analogem Empfang ist es dasselbe

Ein digitaler Sat-Receiver hat manchmal Entschlüsselungsfunktionen für Premiere & co, diese anzusprechen wäre ein aktiver Eingriff in die Privatsphäre der Zuschauer -- illegal

Dasselbe gilt für Kabelfernsehen und DVB-T ...

Aber ich werde es selbst testen, heute Nacht oder morgen mittag baue ich endlich mal meine kleine DVB-VDR-Box und teste es, dann wissen wir mehr
Kommentar ansehen
10.05.2008 21:51 Uhr von pmaeuschen
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wer braucht schon: Pro 7 , mieses Programm , ätzende Wiederholungen und pixlige Bitrate und die ewigen re-re-re-remakes habe ich auch satt . bei mir bleibt das Teil duster ist sitze bei dem Wetter lieber draussen und lese
Kommentar ansehen
11.05.2008 00:40 Uhr von S13gfried
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
warum: überhaupt aufnehmen? angucken und gut is...wenns so toll is
Kommentar ansehen
11.05.2008 01:07 Uhr von Slaydom
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@specialst: keine ahnung von der Materie oder?
Es ist möglich Digitale und Analoge Medien so zu schützen, dass weder Reciver noch Videorekorder aufnemhen können, sollte aber nicht passieren, da dass schützen von Programmen im deutschen TV eigentlich illegal ist.
Deswegen müssen sie ja mit den Argumenten kommen, dass es ein Fehler war...
Kommentar ansehen
11.05.2008 08:06 Uhr von solitude
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mir doch egal: Zum Glück habe ich schon vor Jahren für mich beschlossen, daß die Entwicklung der deutschen Medienwelt mich nichts mehr angeht. Konsequenterweise wurde der fernseher abgeschafft, denn es ist nicht einzusehen, daß ich für Sendungen, die ich gar nicht sehen will (Publikumsverblödung) auch noch Gebühren zahlen soll.
Ein einigermaßen anspruchvolles TV-Programm, welches GEZ-Gebühren rechtfertigt, habe ich zuletzt vor ca. 20 Jahren gesehen.
Kommentar ansehen
11.05.2008 09:01 Uhr von Rapunzel99
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Kopierschutz: Das einzig gute das bei PRO7 läuft ist Primeval, Galileo und die Simpsons (naja, die sind auch schon etwas ausgelutscht)

Und aufnehmen? Wozu....? Ein Schnipsel Film, nervtötende (zu laute) Werbung; und das Ganze im 15 Minuten Takt.
Nö danke!!!!!!!!
Kommentar ansehen
11.05.2008 10:21 Uhr von wachba
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich sehs wie Rapunzel99: es wird immer weniger fern geguckt.
Kommentar ansehen
11.05.2008 10:56 Uhr von miggi
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich schau: ich schau schon lange keine sender mit nerviger werbung an das is die planke gehirnwäsche auserdem wern die immer treister wenn ich mir die zeit in geld umrechne was ich da vor der klotze häng nur wegen der werbung da kommt ein gutes sümschen zusammen da hab ich lieber ein pay abo und auserdem finde ich nicht das sender die so oft werbung bringen eine zukunft haben werden man kann sich schon ein abo für 12 euro zulegen ohne nervige werbung in filmen gruß miggi
Kommentar ansehen
11.05.2008 11:19 Uhr von dobi 70
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wer: nimmt denn schon was bei pro7 und co auf ? andauernd Werbung zwischen und nur Wiederholungen
Kommentar ansehen
11.05.2008 11:42 Uhr von darmok69
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer nimmt denn schon Pro 7 auf? Ich sehe nur Arte und Phönix ...

So ein Quark. Ich wähle Sendungen nicht nach dem Sender aus, der sie bringt, sondern danach, ob die Sendung selbst interessant ist. Wo sie läuft, ist mir herzlich uninteressant.

Kleiner Hinweis: Es gibt ja Festplattenrecoder unter anderem deswegen, um zeitversetzt zu sehen und Werbeblöcke zu überspringen. Wenn ein Sender das Aufzeichnen unterbindet, kann man die gesamte Geräteklasse in die Tonne treten.
Kommentar ansehen
11.05.2008 12:08 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja: beim Scartkabel ist eine leitung dabei die diesen kopierschutz überträgt, den abknipsen fertig, etwas das nicht übertragen wird kann kein rekorder erkennen

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?