10.05.08 16:01 Uhr
 483
 

Hohe Benzinpreise: Brüderle (FDP) fordert Abschaffung der KFZ- und Ökosteuer

Zurzeit herrschen an Deutschlands Tankstellen Rekord-Benzinpreise. Dies hat nun die Diskussion um Steuererleichterungen für die Bürger wieder ins Rollen gebracht.

Rainer Brüderle, Vize-Vorsitzender der FDP, hat geäußert, dass man die KFZ- und die Öko-Steuer abschaffen sollte. Immerhin kassiere der Staat zwei Drittel einer jeden Tankrechnung, so Brüderle gegenüber der "Frankfurter Rundschau".

Dirk Niebel, Generalsekretär der FDP, sagte, dass man Kraftstoffe mit einer geringeren Mehrwertsteuer belegen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Benzin, Bruder, Abschaffung, Benzinpreis, Rainer Brüderle, KFZ
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2008 14:55 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Staat soll ausgleichen was die Mineralölkonzerne draufhauen. Und wo soll das Geld herkommen? Leider kommen solche Äußerungen oft von Seiten der FDP aber niemand kann sagen, wie das Gegenfinanziert werden soll....
Kommentar ansehen
10.05.2008 16:35 Uhr von TheEye
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschlag: Wie wäre es damit das man nur für die Kinder Kindergeld zahlt die auch existieren und in Deutschland wohnen.
Kommentar ansehen
10.05.2008 16:49 Uhr von SHJ
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Re: Vorschlag: Zu hoch für unsere Beamten, das kriegen die nicht hin.

SHJ
Kommentar ansehen
10.05.2008 17:01 Uhr von Gregor ausm Kreml
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das ein Ausgleich sein soll kann ich nur darüber lachen.
In meinem Fall sind die KFZ-Steuer umgerechnet gerade mal zwei Tankfüllungen.
Das würde also rein gar nichts an den hohen Ausgaben der Bürger ändern.
Kommentar ansehen
10.05.2008 20:27 Uhr von Technomicky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: Guter Vorschlag!
KFZ-Steuer ist bei uns schon ennorm (über 300€ im Jahr) und würde sich auch bemerktbar machen, aber halt vorallem diese verdammte Ökosteuer muss weg!!!!
Kommentar ansehen
10.05.2008 21:01 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns so weiter geht kann man sich bald nichtmal mehr den Weg zur Arbeit leisten. Man soll immer weitere Wege für nen Job in Kauf nehmen, man soll bei den Jobs flexibel sein (sprich: Auto), und muss dafür immer mehr abdrücken. Durch die Kilometerpauschale ab de. 21. km und den immer teureren Spritpreisen werden Arbeitnehmern aber immer mehr Steine in den Weg gelegt.
Kommentar ansehen
10.05.2008 22:47 Uhr von SherlockHolmes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die von der FDP: wollen mit allen Mitteln wieder an die Macht.
Da werden dann auch mal solche Vorschläge gemacht, an die sich nach der Stimmabgabe keiner mehr erinnern will.
Kommentar ansehen
11.05.2008 05:52 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steuer: Jawohl, die Kfz und Ökosteuer wird abgeschafft und dafür kommt die CO2 Steuer. (aber nur für die neuen Autos)
Klar oder?
Kommentar ansehen
11.05.2008 10:05 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bisschen spät dran ;): Steht etwas zusammengefasst (ohne Name wegen Platzmangel) auch in meiner News: "Rekordpreise für Benzin entfachen weitreichende politische Diskussionen" ;)
Kommentar ansehen
11.05.2008 10:41 Uhr von Gnadenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steuer abschaffen ? Ich kann mich nicht erinnern , das der Staat mal einen Steuer abgeschafft hat ,die sie Eingeführt haben :
immer nur Umgeleitet , in eine andere Steuer umbenannt !
Müssten ja vielleicht dann mal auf ihre nächsten Diäterhöhung verzichten !!!
Kommentar ansehen
11.05.2008 15:57 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@19Boxer42: Also deine Vorschläge in allen Ehren, aber bei einem Punkt muss ich dir ganz klar widersprechen. Wenn wir unsere Militärausgaben um 50% zurückfahren, weißt du was du den Soldaten damit antust? Ich bin derzeit selbst als GWDL in einer Kaserne stationiert und kann dir sagen, dass es dort absolut besch***en aussieht. Schimmel, gammelige Wasserrohre (müssen jeden Tag für eine stunde ununterbrochen laufen um sie durchzuspülen), völlig überalterte Ausrüstung, Ersatzteilmangel an allen Ecken und Enden. Hinzu kommt noch die chronische Unterbezahlung unserer SaZ und Berufssoldaten. Und jetzt das alles nochmal um 50% reduzieren?

Klar ist es für viele nicht nachvollziehbar, warum so viel für das Militär ausgegeben wird. Aber jedem dieser Leute kann ich nur empfehlen, sich mal eine Kaserne von innen anzusehen.

Zur News:
Die Ökosteuer (vielen Dank nochmal an die Grünen) abzuschaffen wäre natürlich shcon eine gewisse Entlastung für den Bürger, die allerdings nur von kruzfristiger dauer wäre. Denn wenn der Ölpreis tatsächlich demnächst bei 200 Dollar notiert wird würde das ganz schnell wieder aufgefressen werden. Kurzum: Der Staat finanziert die Ölkonzerne.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?