09.05.08 20:46 Uhr
 602
 

Schwerin: 22-Jähriger wollte Polizisten überfahren - Haftbefehl erlassen

In Perlin (Landkreis Nordwestmecklenburg) wollten Polizeibeamte am Donnerstag auf einem Campingplatz einen Autofahrer kontrollieren. Der 22-Jährige gab jedoch Gas und brachte hierdurch einen Polizisten zu Fall, der am Außenspiegel hängen blieb.

Ein zweiter Beamter konnte sich nur durch einen beherzten Sprung zur Seite retten, sonst hätte ihn der Flüchtende überfahren. Dieser hatte keine gültige Fahrerlaubnis. Außerdem waren die Kennzeichen seines PKWs gestohlen. Mehrere Einsatzwagen nahmen die Verfolgung auf und stoppten den Mann.

Gegen den Täter wurde mittlerweile Haftbefehl wegen versuchten Mordes und Körperverletzung erlassen, da die beiden Polizisten bei dem Vorfall leicht verletzt wurden. Außerdem droht dem mehrfach vorbestraften Mann ein Prozess wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Haftbefehl, Schwerin
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 20:57 Uhr von fBx
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
schöne news: klare fakten gut formuliert, gefällt mir, nicht wie der spam von aguirre :)
Kommentar ansehen
09.05.2008 22:27 Uhr von smile2
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Mord? Wieso wird so jemand wegen versuchten Morg angeklagt, und jemand, der einen absticht wegen Totschlag?
Kommentar ansehen
09.05.2008 22:32 Uhr von Waffelhaendler
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mord "Mörder nach deutschem Strafrecht ist, wer aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen, heimtückisch oder grausam, oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken, einen Menschen tötet."
Quelle: 123recht.net

Hierbei wird es sich wohl um die "niedrigen Beweggründe" handeln :)
Kommentar ansehen
10.05.2008 10:14 Uhr von Talena
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Waffelhändler: Wohl eher um "zur Verdeckung einer anderen Straftat"...

Kein Führerschein, Kennzeichen geklaut - zwei Straftaten.
Kommentar ansehen
10.05.2008 11:29 Uhr von SK_BerSerKer
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
selber schuld: wenner sowas macht muser damit rechnen....um die polizisten hätte ich aber auch nich getrauert.
Kommentar ansehen
10.05.2008 11:57 Uhr von Drogenberater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Drogen? Alkohol, oder Drogen und Alkohol was der wohl vorher konsumiert hat!?? - Aber wahrscheinlich hatte er eine schwere Kindheit, harte Erziehung, oder was auch immer die Psychologen ihm begutachten, damit er da mit 50 Sozialstunden wieder raus kommt!
Kommentar ansehen
10.05.2008 12:10 Uhr von Saxonia123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Drogenberater: du hast den Anti-Aggressionskurs vergessen
Kommentar ansehen
11.05.2008 19:31 Uhr von SpinningBengel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mord? Körperverletzung? Der Bericht ist gut ins Bild gebracht. Doch wer wegen Mordes angeklagt wird, einen Menschen mit seinem Fahrzeug verletzt, begeht nicht nur eine Körperverletzung, sondern mindestens eine gefährliche Körperverletzung.

Das Strafmaß setzt immer noch der Richter fest, doch sind im Moment fast alle Urteile etwas niedrig. Woran das wohl liegt?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?