09.05.08 16:54 Uhr
 334
 

Charlotte Roche möchte nicht die Nachfolgerin von Sex-Expertin Erika Berger sein

Die 29-jährige ehemalige Moderatorin von "Viva", Charlotte Roche, hat kein Interesse daran, Nachfolgerin von "Sex-Expertin" Erika Berger zu werden.

"Wer viel über Sex redet, hat ihn nicht mehr", so Charlottes Worte während einer Lesung aus ihrem Buch. Übrigens ist Charlotte die Verfasserin von "Feuchtgebiete".

Charlotte sagte auch, dass sie trotz ihres Buches, worin sie über allerlei Intimes berichtet, für die Aufgabe einer Fernseh-Sex-Expertin völlig ungeeignet sei. "Ich habe auch nicht mehr Sex als andere und gebe auch keine Ratschläge", sagte Charlotte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Experte, Nachfolge, Berg, Charlotte Roche, Erika Berger
Quelle: www.zisch.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 17:01 Uhr von hpo78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
:-) vorsicht grauzone: @Autor: Also mit Deiner Meinung wär ich vorsichtig. OK, beim zitierten kann man ja noch zustimmen aber bist Du sicher, dass Du ihre Einstellung da gut genug kennst? Vielleicht steht sie auf was ganz abartiges und wir wissen nix davon ;-)
Kommentar ansehen
09.05.2008 19:43 Uhr von PieroCorleone
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht steht unser lieber Aguirre auch auf solch perverse Sachen und wir wissen nichts davon, wer weiß.. ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?