09.05.08 14:12 Uhr
 1.325
 

Bombenfund: Prostituierte aus Bordell evakuiert

In Bonn wurden nach dem Fund einer Bombe rund 1.000 Anwohner evakuiert - auch die Prostituierten im nahe gelegenen Bordell mussten ihre Arbeit einstellen und das Haus verlassen.

In einem Umkreis von 300 Metern um den Fundort der Weltkriegsbombe herum wurden sämtliche Gebäude evakuiert, bis 21:43 Uhr am Abend mussten die Ladys draußen bleiben.

Gefunden worden war das explosive Fundstück zuvor auf dem Grundstück des Heizkraftwerks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Prostituierte, Bordell
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 14:24 Uhr von _cola_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gehts jetzt hier um ein Bombemfund oder einfach nur die Info, dass es Prostituierte beinahe erwischt hätte?

Andere Leute waren ja auch noch da...
Kommentar ansehen
09.05.2008 14:35 Uhr von aquarius565
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich dachte zuerst: wieder so eine News von Aguirre, denn der schreibt immer soetwas. Wie baff erstaunt ich war, als ich las, dass diese news von Mister_M ist.
Tsts, Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht.
Kommentar ansehen
09.05.2008 14:54 Uhr von sokar1
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Und: was ist mit den ganzen anderen Anwohnern? Wieso werden die nicht erwähnt? Durften die in ihren Häusern bleiben?
Kommentar ansehen
09.05.2008 15:09 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sokar1: Steht doch im Text: Rund 1000 Anwohner wurden evakuiert!
Kommentar ansehen
09.05.2008 15:42 Uhr von sokar1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Lol: Ja ne is klar, aber wichtig sind ja nur die Prostituierten...
Kommentar ansehen
09.05.2008 16:15 Uhr von deathwandererdruss
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denks mir auch grad?

@ Mister_M: Prostitution in einem Bordell ist eine ganz normale Arbeit. Die Frauen dort werden bezahlt für die arbeit und die sind zu 100% Menschen... Ich vergleich sie gerne mit Squashlehrerinnen. Du gehst mit ihnen in einen Raum Spielst ne halbestunde, schwitzt und hoffst das dir nichts in Auge geht.
Alles klar?
Das nächste mal, wenn du Views sammeln willst versuchs mal mit "Aliens beamten Weltkriegsbombe aus der Vergangenheit nach Bonn."

Da schaun dann ganze viele rein ... um dich auszulachen!
Kommentar ansehen
09.05.2008 17:59 Uhr von Iokaste
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte bei dem Titel zuerst, es hätte sich um einen Bombenanschlag in einem Bordell gehandelt. Später im Text dachte ich dann auch nur noch, ob Aguirre das geschrieben hat..

...und mein dritter Gedanke galt der Tatsache, wieviele Ehemänner wohl an dem Tag Ohrfeigen ihrer Frauen kassiert haben, weil sie sich mal ne hübsche Frau angeguckt haben. :))
Kommentar ansehen
09.05.2008 19:49 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte auch naiv: fragen, welche Arbeit sie einstellen mussten :)
Arme Frauen. >iro off<
Kommentar ansehen
09.05.2008 20:02 Uhr von Der Erleuchter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Am End wars ne: Sexbombe...
Kommentar ansehen
10.05.2008 01:03 Uhr von palawern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denks mir auch grad? sich daran hochzuziehen, dass auch prostituierte evakuiert wurden empfinde ICH schon als provokant um nich zu sagen peinlich.
denn, wie death.........., sagt, es handelt sich dabei um menschen. @ death..... leider kann ich kein sqush aber der vergleich gefällt mir ;-)
verstehen kann ich nur nicht, wieso auf diesen berufszweig eingegangen/hingewiesen wird. die anderen menschen wurden doch auch evakuiert.
hoffentlich keine t oder n oder i, menno wie kann man sowas nur als news hier bringen.
ach ja, hut ab vor den prostituierten im allgemeinen, denn sie tun etwas was viele ablehnen, sind schlecht angesehen-wenn man sie kennt- zahlen steuern aber bekommen keine faire krankenversicherung.
doch bei dieser news gings wohl nich um die bombe an sich, sonder um den "fund".
leider!!
Kommentar ansehen
10.05.2008 08:06 Uhr von nanny_ogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo bildzeitung!!!!!! titel reisserisch, news flach == bildniveau!
Kommentar ansehen
10.05.2008 12:26 Uhr von Saxonia123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Bombensache

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?