09.05.08 14:07 Uhr
 998
 

Polen: Junger Mann stahl Lastwagen, um sich Hamburger kaufen zu können

Sebastian K. aus Warschau hatte großen Hunger. Kurzerhand setzte er sich an das Steuer eines abgestellten Lkw, in dem die Schlüssel steckten. Ziel seiner Fahrt war eine Tankstelle, in der er sich einen Hamburger kaufen wollte.

Zum Verzehr des ersehnten Hamburgers kam es jedoch nicht. Der junge Mann blieb kurze Zeit später am Fahrbahnrand stecken.

Während der 24-Jährige gerade damit beschäftigt war, mithilfe von Anwohnern den Laster aus dem Schlamm zu ziehen, wurde er schließlich von der Polizei gestellt. Im Blut des Mannes stellte man zwei Promille Alkohol fest. Nun hat er mit einer bis zu fünfjährigen Haftstrafe zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metalian
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Hamburg, Junge, Polen, Kauf, Lastwagen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 14:41 Uhr von Metalian
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jampel: Warum typisch Deutschland?
Das Ganze hat sich in Polen ereignet!
Kommentar ansehen
09.05.2008 14:48 Uhr von aquarius565
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Der Arme! Klaut nen Laster nur um einen Würgburger zu kaufen. So viel Blödheit gehört mit Zuchthaus bis zu 20 Jahren bestraft. Da hätte er sich auch durch die Blöd als Mörder beschimpfen lassen können.
Kommentar ansehen
09.05.2008 19:55 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Habe mir noch NIE: ein solches "Ding" bei Mc... oder anderswo gekauft.
Der muss schon mächtig Hunger gehabt haben und ordentlich einen getankt haben, aber keinen Diesel oder Sprit...:)
Kommentar ansehen
10.05.2008 23:29 Uhr von SherlockHolmes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Blut des Mannes stellte man zwei Promille Alkohol fest.
Das ist für einen Polen gar nichts.
Er hat die Strafe nur bekommen, weil er zuwenig Promille hatte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?