09.05.08 11:16 Uhr
 4.594
 

Nürburgring: 24-Stunden-Rennen 2008 wird live im Internet gezeigt

Auf der Internetseite "24stundenonline.de" wird das 24-Stunden-Rennen 2008 vom Nürburgring live im Internet gezeigt. Zum Einsatz kommt hierbei das in Deutschland entwickelte GPSoverIP-Protokoll. Gezeigt werden u. a. die Rennfahrzeuge von Manthey, Ahlsen, Schubert, Land und vielen anderen.

Die Internetseite wird von den Unternehmen GPSoverIP GmbH, T-Mobile GmbH und Fujitsu-Siemens zur Verfügung gestellt.

Die Nutzung der Internetseite ist übrigens kostenlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gerhardfueller
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Stunde, Rennen, 24, Nürburgring
Quelle: www.pressebox.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 10:30 Uhr von gerhardfueller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die GPS-Liveortung erlaubt eine völlig neue Dimension der Rennübertragung. Man darf gespannt sein, was die Rennfans am Bildschirm dazu sagen werden.
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:27 Uhr von Ixxion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Datum: Für alle die es interessiert, da es weder in der News noch in der Quelle steht.
Das Rennen findet am 22.05. statt.
Wobei ich gedacht hätte, das es ein Live-Stream ist, man sieht ja im Endeffekt nur die kleinen Punkte(Autos) auf der Strecke rumfahren

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?