09.05.08 09:36 Uhr
 6.533
 

"Age of Conan": US-Petition soll nackte Frauen im Spiel verhindern

Laut Angaben des Publishers Funcom ist das kommende Computerspiel "Age of Conan" für volljährige Anwender konzipiert worden. Daher ist es für Funcom selbstverständlich, dass Frauen auch mit freiem Oberkörper im Spiel vorkommen werden.

Mit dieser Vorgehensweise möchte der Publisher der Vorlage gerecht werden. Um dennoch mögliche Kritiker zu besänftigen wurde in dem Spiel die Möglichkeit implementiert, die Brustwarzen der Damen mittels eines Buttons "auszuschalten".

Diese freiwillige Zensur geht einigen amerikanischen Kritikern nicht weit genug. Daher haben sie eine Online-Petition gestartet, die Funcom auffordern soll, sämtliche nackte weibliche Spielfiguren mit der erforderlichen Kleidung zu versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Frau, Spiel, nackt, Petition, Petit
Quelle: www.schnittberichte.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 07:16 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, da bin ich ja mal gespannt ob die Petition erfolgreich sein wird. Ich kann ja nicht so recht dran glauben...
Kommentar ansehen
09.05.2008 09:53 Uhr von Onkeld
 
+34 | -0
 
ANZEIGEN
und das: im land mit der größten pornoproduktion.
ich schmeiß mich weg.
Kommentar ansehen
09.05.2008 09:54 Uhr von LordCamster
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Schon irgendwie merkwürdig das Ganze.
Die US-Amerikaner sind extrem prüde - nur komisch das in ihrem Land die meisten Pornos gedreht werden und das Oralsex an Ihren Oberschulen für die Mädchen ein Sport geworden ist, und dann liest man so eine Nachricht.

Unfassbar sage ich da nur.
Kommentar ansehen
09.05.2008 09:57 Uhr von Mathimon
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
unverantwortlich!!! Unverantwortlich wenn ein amerikanisches Kind möglicherweise Brüste zu sehen bekommt. Dann lieber mit Papi auf den Schießstand und ein paar Magazine leerschießen.
Was passiert eigentlich mit stillenden Müttern in den Staaten? Werden die eingeknastet wegen sexueller Belästigung von Minderjährigen?!
Kommentar ansehen
09.05.2008 09:58 Uhr von Ixxion
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
manmanman: diese Amis

1. was ist eigentlich an Brüsten ohne Brustwarzen weniger schlimm?

2. Was soll diese Petition bringen, es ist im Endeffekt doch immer noch dem Hersteller überlassen.
Wenn es um Brüste geht sind die Amis genauso schlimm wie hier in DE der ZdJ, bei gewissen Themen
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:00 Uhr von uhrknall
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Demnächst dürfen Kinder vielleicht nur noch mit Augenbinden gestillt werden :)
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:12 Uhr von sevenOaks
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
usa = doppelmoral: *ohne weitere worte*
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:34 Uhr von XXXMXXX
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
bescheuert: was is mit den menschen los?? mal ehrlich was is schlimmer sex oder mord? wenn in nem actionfilm hunderte leute umgebracht werden is das ok, aber wenns um nackte haut geht regen sich alle auf.
und was is so schlimm wenn kinder mit sex konfrontiert werden? (zur erinnerung: das spiel is nichtmal für kinder) Ich hab noch nich davon gehört dass jemand traumatisiert wurde weil er ein paar titten gesehen hat....
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:52 Uhr von Ixxion
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@XXXMXXX: dann hast du noch nicht die richtigen gesehen!
Positiv traumatisiert natürlich, aber Spass beiseite
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:59 Uhr von Jorka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
OMFG: Titten böses Teufelszeug.. wech damit!
Und auf der anderen Seite die größte Pornoindustrie der Welt!
Bigotter gehts kaum noch
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:23 Uhr von Cone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
TalkShow-Lösung: In diversen USA-TalkShows entblößen sich doch auch ständig Frauen.....die dann ´Pixelhaufen´ vor die Brust gesetzt kriegen....

..... Nein ich will mir das nicht in AoC vorstellen.......
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:30 Uhr von Shorty83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das wird wohl nix mehr also wenn müsste funcom das nachträglich über nen patch machen, aber pünktlich zum release wird das wohl nichts mehr...
Und ich hoffe, dass in dem fall die EU Version von dem Schwachsinn der US und A verschont bleiben würde, da hier hoffentlich keiner auf die idee kommt... obwohl wenn Amerika schreit, kommt das Echo aus der EU ja leider oft hinterher :-\
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:40 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Amerika..... das freieste Land der Welt FREI von Titten!!!!11!11

Das denen ihre Selbstverarschung nicht peinlich ist....
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:41 Uhr von unomagan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
titten: waahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ;-)))
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:42 Uhr von Doc_Finkelstein
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig: wenn man bedenkt, dass in Amerika die Titten gern bis zum geht-nicht-mehr aufgepumpt werden, so dass einen die straff gezogenen Nippel schon die Augen ausstechen, bevor man überhaupt das Gesicht der Barbie wahrnehmen konnte.
Kommentar ansehen
09.05.2008 12:27 Uhr von sokar1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich: voll dafür. Weg mit den nackten Frauen, lieber ein paar angezogene Leichen dahin packen.
Kommentar ansehen
09.05.2008 12:41 Uhr von uhrknall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@solar1: richtig!
Gerade in den Erdöl-Ländern ist der Anblick der Leichen ohne Altersbegrenzung live zu erleben. So können kleine Kinder in echt sehen, wie Bomben ihre eigenen Eltern oder Freunde zerfetzen. *Das* finde ich pervers!
Kommentar ansehen
09.05.2008 13:02 Uhr von Marc_Anton
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder darf bei denen eine Knarre besitzen, aber Brustwarzen müssen verhüllt werden. Ja nee is klar.
Kommentar ansehen
09.05.2008 13:04 Uhr von uhrknall
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@pvthule: Komisch nur, dass Leute vor dem Krieg auch das Land besuchen konnten. Die Iraker (das Land, welches du sicherlich speziell meinst) waren gastfreundlich und normal.
Keiner hat sich irgendwo in die Luft gesprengt.
Das Phänomen tritt seltsamerweise immer nur dann auf, wenn z.B. Amerikaner in der Nähe sind.
Kommentar ansehen
09.05.2008 13:32 Uhr von uhrknall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@pvthole: Jetzt wird natürlich nicht mehr getötet, gefoltert usw.
Ich glaube nur nicht, dass die irakische Zivilisation selbst Schuld hat an ihrem eigenen Untergang.
Es soll hier auch nicht um Krieg gehen, der Beitrag dreht sich eher um Nippel.

Ein Satz von Dir hat mir aber gefallen:
"Jedenfalls haben wir genug eigene Macken, um nicht mit dem Finger auf andere zeigen zu müssen."
Kommentar ansehen
09.05.2008 15:12 Uhr von lopad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, der Amerikaner mal wieder Nippel=Nein, das ist unsittlich!

Abgetrennte Gliedmaßen, Blutfontänen etc.= Ja und davon möglichst viel bitte!

Bei uns ists eben umgekehrt...
Kommentar ansehen
09.05.2008 17:41 Uhr von HolgerM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lula 3D in Deutschland ab 16: Nur mal so als vergleich.

In Lula 3D läuft die Darstellerin in bestimmten Abschnitten komplett nackt durch die Gegend.

Und dort wird über die zensierte Version noch geweint.

Was unsere "Killerspiele" sind, sind deren Nipplegate-Skandale - sachen gibts...
Kommentar ansehen
09.05.2008 17:47 Uhr von sokar1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Killerspiele: Na ja, mit Killerspielen kann man das nicht vergleichen. Die sind ja in Deutschland hauptächlich von Leuten verpöhnt die sich damit nicht auskennen und noch nie eines gespielt haben.
Ich glaub aber nicht dass die ganzen Amis die die Petition noch nie ne nackte Frau gesehen haben^^
Kommentar ansehen
09.05.2008 19:04 Uhr von fridaynight
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"die Amis"? Wenn auf der Welt Terrorakte durchgeführt werden, sind es dann einzelne oder "die Moslems" ;) tolle Verallgemeinerung hier, wenn ein paar vereinzelte Leute so eine Petition starten.

300.000.000 Menschen leben in Amerika und 200 haben sich an der Petition beteiligt. Sorry, aber die Kommentare sind echt lächerlich. Und prüde? Von wegen. Ich hab schon in Amerika gelebt und gearbeitet ;) Man sollte sich nicht die Informationen aus der Bild oder von sonstwo holen.

Ich starte eine Petition für Grießbrei. Mit etwas Glück beteiligen sich 200 Leute und das ganze Ausland denkt wir würden nur Grießbrei essen. Sorry, aber da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Kommentar ansehen
09.05.2008 19:56 Uhr von Maddin1313
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mannomann: Diese Leute mit ihrer Zensur nerven echt -.-
Die könnten ja gleich noch Pornofilme zensieren, dass sie ab FSK 12 sind!

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?