09.05.08 09:34 Uhr
 16.322
 

"Iron Man": Zensur in deutschen Kinos bestätigt

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, ob die derzeit erfolgreich in den deutschen Kinos laufende Comicverfilmung "Iron Man" für die Kinoauswertung gekürzt wurde.

Nun hat die Verleihfirma Concorde bestätigt, dass "Iron Man" für die deutsche Kinoauswertung um etwa vier Minuten zensiert worden ist, um die begehrte FSK 12-Einstufung zu erhalten. Bislang ist noch unklar, ob die Kürzungen auf die FSK oder Concorde zurückgehen.

Ebenfalls hat Concorde noch keine Aussage darüber getroffen, welche Version bzw. Versionen nach der Kinoauswertung auf DVD veröffentlicht werden.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Zensur, Iron Man
Quelle: www.schnittberichte.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman" spielt am ersten Wochenende mehr Geld ein als "Iron Man"
Mexiko: Kirche bewirbt Jesus als Superheld zwischen Iron Man & Co.
In neuem "Iron Man"-Comic wird Identität von Tony Starks Vater verraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2008 06:47 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, schon wieder eine "Ungekürzte Kinofassung". Schlimm was da alles für das Geld getrieben wird. Da kann man wirklich kaum noch ins Kino gehen...
Kommentar ansehen
09.05.2008 09:51 Uhr von SirMcDeath
 
+51 | -6
 
ANZEIGEN
Diese Ständige Bevormundung durch irgendwelche Prüfstellen geht mir tierisch auf den Sack!!! Sogar im Kino bekommt man mittlerweile fast nur noch zerschnipselte Filmreste zu sehen.

Normalerweise sollte man sich den Schrott gar nicht mehr ansehen.
Kommentar ansehen
09.05.2008 09:55 Uhr von SirMcDeath
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
@KaY: Ja, es gibt sogar verdammt strenge Kontrollen. Bei 18er Filmen isses besonders schlimm.
Wenn man die Eintrittskarte kauft wollen die den Ausweis sehen, und der Kartenabreiser will den dann gleich nochmal sehen.
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:02 Uhr von zocs
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich warum ein 12jähriger da rein muss? Komische logik ... geht halt wieder mal um Kohle.
Den Film ab 16, nix schnibbeln und alles ist gut :-(

Zum kotzen ...
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:04 Uhr von Whyatt Earp
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Find ich auch richtig dass kontrolliert wird bei uns im Kino laufen zum Teil Filme die meines Erachtens nicht für Kinder ab 12 Jahre geeignet sind und da sitzen dann 8 Jährige drin. Die beissen sich die Fingernägel bis zu den Knochen ab! Ich glaube nicht, dass das für deren Entwicklung optimal ist ;)
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:16 Uhr von loadfreakx
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Download! Sowas gehört mit Downloads abgestraft!Aber, lohnt es überhaupt noch ins Kino zu gehen?! zig euro fürn eintritt, dann haste aber noch nix gegessen oder getrunken, deine taschen werden nach eigenzeugs gefilzt. vor dir, hinter dir, und neben dir hocken, meist nur idioten. und wofür das ganze?! fürn verhackstückselten film, der 3 monate später auf ner dvd ohne die obigen kritikpunkte in einer extented da liegt. ICH SCHEIß AUF KINO
Kommentar ansehen
09.05.2008 11:24 Uhr von Thingol
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
"Böse FSK": Ihr solltet euch nicht über die FSK aufregen. Die macht meiner Meinung eine perfekte Arbeit. Ausnahmen bestätigen die Regel. Dass der Film jetzt gekürzt wurde liegt nicht an der FSK sondern an Constantin. Die FSK zensiert nicht. Aber über eine "Behörde" (was die FSK in diesem Sinne eh gar nicht ist) lässt es sich halt besser aufregen. "Scheiß Staat", "armes Deutschland" bla bla bla. Ich rege mich viel mehr über die Verleihe auf, weil die aus Profitgier den Film selber kürzen. - Naja, aber auch nur halb. IRON MAN ist mir eh egal, der wird sicher genauso "toll" wie TRANSFORMERS. lol
Kommentar ansehen
09.05.2008 12:52 Uhr von thesheep
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum die szenen wirklich rausgeschnittenen: wurden ist mir schleierhaft, ... da gibt es im film eindeutig schlimmere szenen bzw. jede ist jede nachtrichtensendung blutiger (und da ist es auch noch wirklichkeit) als die teile, die in der deutschen version fehlen

in der englischen version ist auf alle fälle alles drinnen und schlimmer ist der film deshalb auch nicht

wer also den ganzen film sehen möchte, dem empfehl ich die englische version, ... ist auch ziemlich gut zu verstehen, sogar die jokes ;)
Kommentar ansehen
09.05.2008 12:56 Uhr von thesheep
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@thingol: mit transformers kannst den film nicht vergleichen...

von transformers war ich (bin ja mit der englischen serie ausgewachsen) mehr als nur enttäuscht, von ironman dagegen sehr positiv überrascht ... nicht so pathetisch, versucht ernst, sondern ein (vorallem für comic-verfilmungen) ausgesprochen lockerer und witziger plot, ohne das superlhelden dasein zu vergessen.

ich würd ihn empfehlen (besonders ungeschnitten) :)
Kommentar ansehen
09.05.2008 13:13 Uhr von Shaft13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ich habe noch keine Kritiken über den Film gelesen, also keine Ahnung ob der überhaupt was taugt,aber eisn weiss ich, eine zensierte Version schaue ich mir nicht an. Nicht mal umsonst im Fernsehen.

Denke das werden viele so machen,die Älter als 16 sind^^.
Kommentar ansehen
09.05.2008 13:13 Uhr von mclayne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha: Da hilft nur eins den Film nicht im Kino schauen
und auf die Uncut DVD warten.
Dauert ja eh nur um drei Monate............
Kommentar ansehen
09.05.2008 14:43 Uhr von GreyGhost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
FSK sinvoll?? Über das, was wegen der FSK asu Filmen rausgeschnitten wird, können die meissten Kids ja eh nur müde lächeln. Die haben wesentlich heftigeres auf Ihren Handys und tauschen das ganz öffenntlich auf jedem Pausenhof.
Kommentar ansehen
09.05.2008 16:10 Uhr von LOUse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FSK 12: Ich denke, es geht hier noch zusätzlich um den Verkauf von Merchandise Artikeln.
Welcher 16-Jährige würde sich denn noch eine Iron-Man Action-Figur kaufen?
Das machen dann erst wieder die 30-Jährigen ;)
Kommentar ansehen
09.05.2008 16:21 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht im Kino schaun: Also höchstwahrscheinlich wird die DVD FSK 16 sein und enthält alle Szenen ist eigentlich meistens der Fall zur not muss man halt auf Import DVDs zurückgreifen, Schweiz und Östereich sollten da auch kein Problem sein wenn man eine Deutsche Tonspur will.

Wobei ich leider nicht verstehe wieso hier viele von staatlicher Zensur geredet wird. Die FSK hätte vermutlich kein Problem dem Film einfach ein FSK 16 zu geben nur der Film Verleiher dürfte halt scharf drauf gewesen sein auch ein Jüngeres Publikum als zuschauer zu haben.
Wobei ich nicht verstehe ob es nicht auch möglich währe beide Versionen in den Kinos zu zeigen, einmal FSK 12 und einmal FSK 16.
Naja wobei ich muss sagen als ich mir den Film "Die Legende von Beowulf Directors Cut" angeschaut habe war ich völlig überrascht dass der Film ein FSK 12 auf der DVD hatte

gruß
Kommentar ansehen
09.05.2008 16:21 Uhr von skipjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FSK und Globalisierung Wir sollen uns allem und nix anpassen können, sehr flexibel sein...

-Ob bei Lohn und Gehalt
-Ob bei Arbeits- und Gehaltsverträgen
-Pausenzeiten und Co...

Doch beim FSK sind wir, urplötzlich wieder nur "deutsch"...

Wie lange wird diese Gängelung noch dauern sollen, in einer globalisierten Welt. Der Rest der EU wird x wieder spotten können...
Kommentar ansehen
09.05.2008 16:26 Uhr von Cursty1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
amerikanische Kontrollen: die Ami Zensur finde ich am besten. Da darf gemetzelt werden, Kopfab, Hand ab, etc, solange keiner flucht, ist alles ab 12 erlaubt. Aber wehe, da ist ein f**k dabei, sofort ab 18 Jahren.Viel heftiger finde ich die kleinen Filmchen in Youtube, ich schaute mir z.B. einen Film an, mit dem Titel Monster Baby "unbedingtz ansehen, ganz süß" und dann guckte ich mit meinr 8-jährigen Tochter, um ein Baby zu sehen, dessen Gesicht sich in eine Teufelsfratze verwandelt hat. Mann, bin ich erschrocken, und mein Kind erst!! Hätte ich das gewußt. Sie hat heute noch Albträume. Echt fiese Sache!
Kommentar ansehen
09.05.2008 17:22 Uhr von RatedRMania
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cursty: Diese Youtube Filmchen kenn ich, gehören verboten!
Kommentar ansehen
09.05.2008 17:27 Uhr von Baptistar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eeiin: weiterer grund nicht mehr ins kino zu gehen und sich die filme zu saugen
Kommentar ansehen
09.05.2008 17:32 Uhr von Großunddick
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht um 4 Minuten, sondern auf 4 Minuten sollte man solche Machwerke m.E. kürzen ;o)
Kommentar ansehen
09.05.2008 21:27 Uhr von delta87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
war doch bekannt: ist doch hinlänglich bekannt.. weiß gar net wieso dann so nen Fass aufgemacht wird....
Kommentar ansehen
09.05.2008 23:52 Uhr von Ichsagdiewarheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habs nur einmal gemerkt da gibts diese Szene, in der er 5 typen die 5 geiseln haben gleichzeitig erschießt, das ist die einzige Stelle in der ich die Beschneigung gemerkt habe. Mich würde mal interessieren was ich in den restlichen 3.30 Minuten verpasst habe...
Kommentar ansehen
10.05.2008 00:46 Uhr von Raginmund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Taschengeld: jo wer nachdenkt, sprich etwas älter ist geht nicht mehr so viel ins Kino da er noch andere Ausgaben machen möchte, also das Taschengeld der Kids rauspulen. Schande. Wer er nicht für das Alter stand hält ist dies halt so.
Kommentar ansehen
10.05.2008 01:10 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auf: die FSK bestimmt nicht, die gibt in ihrem urteil nur an warum, wenn der hersteller das kürzt ist das seine sache
Kommentar ansehen
10.05.2008 09:05 Uhr von Thingol
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pitbullowner545: Danke. Finds gut, dass wenigstens einer hier zwischen Verleih und FSK unterscheiden kann. Dass es Constantin ist, die den Film schneidet und dann nocheinmal der FSK vorlegt und dass die FSK zu einer bestimmten Freigabe nur "ja" oder "nein" sagen kann, vergessen halt ganz viele. Die FSK schneidet keine Filme.
Kommentar ansehen
10.05.2008 10:50 Uhr von Tommy44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ehrlich gesagt sah ich ihn schon und fand ihn überhaupt nicht Brutal etc. also ich kann wirklich nicht verstehen warum er gekürzt wird!

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman" spielt am ersten Wochenende mehr Geld ein als "Iron Man"
Mexiko: Kirche bewirbt Jesus als Superheld zwischen Iron Man & Co.
In neuem "Iron Man"-Comic wird Identität von Tony Starks Vater verraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?