08.05.08 22:01 Uhr
 82
 

TecDAX mit leichtem Verlust - AIXTRON verliert 11,3 Prozent

Am heutigen Donnerstag zeigte sich der TecDAX an der Frankfurter Börse kaum verändert. Der TecIndex gab 0,05 Prozent auf 846,45 Punkte ab.

Größter Verlierer war der Wert von AIXTRON, hier ging es um 11,3 Prozent nach unten. Auch für den Titel von SINGULUS ging es abwärts (minus 3,8 Prozent).

Solarwert ersol war mit einem Plus von 2,9 Prozent Tagessieger.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Verlust, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2008 21:55 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach wie vor zeigen sich die deutschen Aktienindizes unentschlossen. Zwar konnten die Indizes zwischenzeitlich etwas zulegen, aber die Finanzkrise belastet die Märkte weiterhin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?