08.05.08 20:51 Uhr
 686
 

Lotto: Jackpot steigt auf acht Millionen Euro

Der Lotto-Jackpot für die Samstagsausspielung klettert auf acht Millionen Euro, da am gestrigen Mittwoch kein Tipper die "Sechs Richtigen mit Superzahl" auf seinem Lottoschein vorweisen konnte.

170.000 Euro gehen an eine Gewinnerin im Landkreis Spree-Neiße. Die Tipperin hatte am gestrigen Mittwoch beim Spiel 77 die sieben richtigen Zahlen auf dem Lottoschein.

Auch in Baden-Württemberg darf sich ein Gewinner über 170.000 Euro im Spiel 77 freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Lotto, Jackpot
Quelle: www.isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2008 23:25 Uhr von Webmamsel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
frustrierend ich spiele ab und an mal, aber gewinne nie was, schon frustrierend.
aber die hoffnung stirbt zuletzt :)
Kommentar ansehen
09.05.2008 04:52 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Chancen: Ich denke oft, das ist nur eine Abzocke. Gewinnen tut eh nur der Staat.
Kommentar ansehen
09.05.2008 05:44 Uhr von Elektrosklave
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gewinnen Gewinnen tut nur der, der nicht spielt.
Leider bin ich ein Verlierer.....
Kommentar ansehen
09.05.2008 13:42 Uhr von wush
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lotto: Die Hälfte bekommen die Lottospieler ausgeschüttet
Nur ein Sechstel wird als Lotteriesteuer an den Staat abgeführt.
7% geht als Provision an die Lotto Shops
27% wird gespendet
Kommentar ansehen
11.05.2008 20:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die: Möglichkeiten den Haupttreffer zu landen liegt ja bei rund 1. 140 Millionen. Aber gwinnen tut nur einer... der Staat am meisten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?