08.05.08 17:42 Uhr
 1.328
 

Thailand: Deutscher wird nun doch nicht hingerichtet

Ein Mann aus Schleswig Holstein, der im Jahre 2005 in Thailand wegen eines Tötungsdeliktes zum Tode verurteilt wurde, wird nun doch nicht hingerichtet. Das thailändische Revisionsgericht verhängte stattdessen eine 15-jährige Haftstrafe gegen den Deutschen.

Der FDP Bundestagsabgeordnete Jürgen Koppelin teilte dies unter Berufung auf die Deutsche Botschaft mit. Der aus Ostholstein stammende Mann soll im Jahre 2004 einen Schweizer Staatsbürger getötet haben.

Koppelin: "Ich bin froh, dass durch vielfältiges Engagement das Leben von Gordon K. gerettet werden konnte. Besonders freue ich mich für seine in Schleswig-Holstein lebende Mutter". Der FDP Abgeordnete hatte Gordon K. letztmalig vor vier Wochen im Gefängnis in Thailand besucht.


WebReporter: heinolds
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Thailand
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2008 17:50 Uhr von sld08
 
+17 | -15
 
ANZEIGEN
tja: Schön,das sich die Politiker so toll um unsere Mörder kümmern....
Kommentar ansehen
08.05.2008 17:54 Uhr von dragon08
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
@sld08: hätte keiner was gemacht , wäre Dein Kommentare wohl anders gewesen , etwa so : " Schön das sich kein Politiker um den Deutschen dort gekümmert haben , aber um Ihre Diäten"


Keiner hat das Recht , einen Anderen das leben zu nehmen.
Wenn man einen Mörder hinrichtet , so ist man nicht besser als der Mörder !




.
Kommentar ansehen
08.05.2008 18:30 Uhr von hanslili
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@Fang di Katz: Was für eine Genugtuung habe ich, wenn das Blut des Mörders auch an meinen Händen klebt?
Bin ich denn dann nicht genauso krank, wenn ich Genugtuung an der Tötung eines Menschen empfinde?
15 Jahre in einem thailändischen Gefängnis ist in Wirklichkeit eine wesentlich schlimmere Strafe als der sofortige Tod.
15 Jahre Haft bedeuten nicht, dass der Täter mit Samthandschuhen angefasst wird.
Kommentar ansehen
08.05.2008 19:27 Uhr von Drenica
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Lebenslang: Hätte man ihm nicht lebeslang geben können? Von Hinrichtung gleich auf 15-Jahre Haft ist ein bissl zu großzügig. Wette da musste Deutschland mal wieder ordentlich blechen.
Kommentar ansehen
08.05.2008 19:56 Uhr von Ostomius
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@ Fang di Katz: Vollste Zustimmung, im übrigen bin ich dafür Selbstjustiz edlich wieder zu legalisieren
/ ironie off
Kommentar ansehen
08.05.2008 20:04 Uhr von Jorka
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Meine Meinung dazu: Mord sollte nicht mit Mord vergolten werden und Todesstrafe ist nunmal Mord.
Kommentar ansehen
08.05.2008 21:36 Uhr von pINT
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Jaja Todesstrafe ist Mord und so: aber muss man den Abschaum dieser Welt wirklich durchfüttern?

es ist ja nicht so dass es sowieso schon viel zu viele Menschen auf der Welt gibt die Energie und Resourcen verbrauchen...

In Thailand gibt es auch genug Menschen die hungern und solche ****** kriegen täglich ihre Mahlzeiten serviert, ich finde da is irgendwo ein Fehler im System.
Kommentar ansehen
08.05.2008 23:20 Uhr von lkmkl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fehlurteile? Vor allem, wenn Todesstrafe, was macht man mit den Fehlurteilen?
Kommentar ansehen
09.05.2008 06:02 Uhr von madmind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
... das Urteil nun gerecht ist, oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Das aber 15 Jahre in nem thaländischen Knast ne ganz andere Hausnummer, als ín nem deutschen Knast bedeutet, sollte wohl jedem klar sein.

Entweder überlebt er die 15 Jahre nicht, weil Krankheiten und Co., oder er hat einen nicht mehr reparablen Schaden ab, wenn er die 15 Jahre durchsteht. Bei den Asiaten ist Knast noch wirklich Knast und nicht wie bei uns ein vergittertes Urlaubsdomizil....
Kommentar ansehen
09.05.2008 10:43 Uhr von Bertrand-der-II
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: "Der FDP Abgeordnete..."
Da fehlt noch ein Bindestrich.
Und ich verrate nicht, wo...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?