08.05.08 16:58 Uhr
 180
 

Windows Home Server: Patch korrigiert fehlerhaftes Einspielen von Backups

In der Komponente "Windows Home Server Connector" treten beim Einspielen von Backup-Daten von komprimierten NTFS-Laufwerken Fehler auf. Ein Patch, der diese Fehler korrigiert, steht nun auf der Microsoft-Seite zum Download bereit.

Microsoft war der Fehler seit Dezember 2007 bekannt und konnte ihn bis zum heutigen nicht beheben. Der Patch korrigiert lediglich den auftretenden Fehler, bereinigt aber nicht die Ursache, die diesen Fehler entstehen lässt.

Es droht jedoch weiterhin Datenverlust wenn z.B. falsche Netzwerktreiber oder veraltete Firmware auf den Routern vorliegen. Laut Microsoft dauert es noch sehr lang, bis der Fehler gänzlich behoben ist, da dieser sehr tief im System verankert ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neverfall
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Patch, Server, Home
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2008 03:10 Uhr von da_vollhorst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle durchlesen: Man sollte wenn man interessiert ist hier aufjedenfall die Quelle lesen. Die News hatte für mich nicht eindeutig dargestellt worum es wirklich ging...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?