08.05.08 11:00 Uhr
 412
 

Olympisches Feuer erreicht das Dach der Welt

Das Olympische Feuer wurde von einer Gruppe chinesischer Bergsteiger auf den Mount Everest gebracht. 30 Meter unterhalb des Gipfels wurde die Fackel mit Hilfe einer Speziallaterne entzündet.

Die Flamme wurde nach dem Entzünden innerhalb der Gruppe bis zur Bergspitze weitergereicht. Das Motto der Olympischen Spiele in China, "Eine Welt, ein Traum", rief der tibetische Leiter der Expedition nach Erreichen des Gipfels.

Im Zuge des Fackellaufs kam es immer wieder zu heftigen Protesten gegen Ausrichter China. (SN berichtete).


WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Feuer, Olymp, Dach
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?