08.05.08 11:00 Uhr
 410
 

Olympisches Feuer erreicht das Dach der Welt

Das Olympische Feuer wurde von einer Gruppe chinesischer Bergsteiger auf den Mount Everest gebracht. 30 Meter unterhalb des Gipfels wurde die Fackel mit Hilfe einer Speziallaterne entzündet.

Die Flamme wurde nach dem Entzünden innerhalb der Gruppe bis zur Bergspitze weitergereicht. Das Motto der Olympischen Spiele in China, "Eine Welt, ein Traum", rief der tibetische Leiter der Expedition nach Erreichen des Gipfels.

Im Zuge des Fackellaufs kam es immer wieder zu heftigen Protesten gegen Ausrichter China. (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Feuer, Olymp, Dach
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?