08.05.08 09:06 Uhr
 5.276
 

Belgien: 31-Jährige sperrte ihren Ex-Freund fünf Monate lang ein

Am Montag wurde die Polizei ins westbelgische Lessines zu einem Nachbarschaftsstreit gerufen. Hier entdeckten sie einen 29-Jährigen, der dem Staatsanwalt zufolge seit Dezember letzten Jahres "in einem zugemauerten und verbarrikadierten Zimmer eingesperrt" gewesen war.

Dem Opfer zufolge, das verheiratet ist und Kinder hat, wurde er von der 31-Jährigen vor fünf Monaten eingesperrt, weil es die Beziehung zu ihr gelöst hatte. Außerdem soll es körperlich misshandelt worden sein und nicht genügend zu Essen bekommen haben.

Alle Beteiligten des Vorfalls sind mittlerweile festgenommen worden. Auch das Opfer. Es hat noch eine Haftstrafe zu verbüßen. Warum die Ehefrau des Mannes keine Vermisstenanzeige aufgab ist noch unklar. Die Angehörigen der Täterin berichten derweil, dass der Mann "einfach nicht ausziehen" wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Monat, Belgien, Ex-Freund
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2008 09:23 Uhr von muhschie
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild: in der Quelle ist der Oberhammer.
Ne Schaufensterpuppe, ein Mosaikfilter und drei Linien.
Schon zeigt das Bild einen eingesperrten Mann xD
Kommentar ansehen
08.05.2008 09:41 Uhr von Blackhart12
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
komisch: die Ehefrau war sicher froh ihn los zu haben. Sonst hätte sie ihn doch als vermisst gemeldet
Kommentar ansehen
08.05.2008 09:43 Uhr von Ceit
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was geht.....`? Es wird ja immer schlimmer in der Welt das ist doch nich normal......

Was fehlt in der Gesellschaft das soetwas passiert?
Nur weil sie sich die Beziehung löst..wird man gleich eingesperrt..?

Liebe ist doch etwas Einengend^^
Kommentar ansehen
08.05.2008 10:06 Uhr von Airstream
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam krieg ich das mulmige Gefühl das "Menschen einkerkern" zur Mode wird :-/ Der dritte Fall innerhalb 3 Jahren und der 2. innerhalb eines Monats in diesem Jahr, wobei dieser Fall aus Belgien nicht ansatzweise mit den Fällen Kampusch und Amstetten vergleichbar ist, schätze ich...
Kommentar ansehen
08.05.2008 10:16 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol, Also mein Tag ist gerettet.Natürlich tut mir der Mann irgendwie leid,so von der Welt ungeliebt.Aber die Story ist einfach zu geil.
Kommentar ansehen
08.05.2008 11:24 Uhr von Mr.Brot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermisstenanzeige: ich denke mal seine frau wird ihn nicht als vermisst gemeldet haben da er ja eine haftstrafe absitzen sollte...wird sich gedacht haben daser im knast sitzt...wer rechnet schon mit sowas...aber wenns so weiter geht sollte man mit rechnen =/
Kommentar ansehen
08.05.2008 11:36 Uhr von Bokaj
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
skurile Geschichte: Diese Geschichte ist zu skuril, um die ganze Information klar und eindeutig in drei Abschnitte zu pressen.

Der Autor dieser News ist also entschuldigt. :-))
Kommentar ansehen
08.05.2008 12:02 Uhr von H-Star
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann man ja als haftstrafe anrechnen: problem elegant gelöst, steuern gespart.
Kommentar ansehen
08.05.2008 12:10 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein neuer Trend? Freiheitsstrafe im Kerker der Ex absitzen!?
Ist doch irgendwie viel persönlicher als mit lauter Fremden im Gefängnis. XD
Kommentar ansehen
08.05.2008 12:58 Uhr von Cursty1
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
seltsam geschrieben: sorry, aber das ist 3.Klasse Grammatik. Man kann zwar ein Opfer und "es" schreiben, aber behält dan nicht das "es" dabei, das "Opfer" ist ja ein "er". Weiterüber, Kritik annehmen und umsetzen, jeder fängt mal an...
Kommentar ansehen
08.05.2008 15:52 Uhr von antiroh
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Cursty1: Hast Du Dein Kommentar mal selber gelesen.Rechtschreibfehler. Immer diese Oberlehrer hier.
Kommentar ansehen
08.05.2008 19:17 Uhr von Cursty1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@antiroh: ich habe nicht über Rechtschreibfehler geschrieben, sondern über inhaltliche Fehler. Außerdem habe ich sehr freundlich darauf hingewiesen, daß es ein guter Versuch war, und daß eine news zu schreiben gar nicht einfach ist, und daß man aus den Kommentaren anderer viel lernen kann. Das war ein rein positiver Kommentar meinerseits. Also warum dieser Angriff?Und wo ist das Problem der Rechtschreibfehler. Weil ich eine Leerstelle vergessen habe und ein r und ein n verwechselt habe, daran hängst du dich auf? Wie alt bist du denn?
Kommentar ansehen
08.05.2008 19:41 Uhr von Aequitas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Cursty und Antiroh: kann dir nur zustimmen Cursty, denn es sind zwei Paar Schuhe ob man hier einen Kommentar schreibt oder eine News.

@Topic: Einfach geschmacklos ich versteh nicht wie man einen Menschen einsperren kann wie schon oben gesagt kranke Welt...
Kommentar ansehen
09.05.2008 21:41 Uhr von marquis4058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechtschreibung und Grammatik: Oje, wo hat denn Cursty1 Rechtschreibung und Grammatik gelernt? Oder sind nun alle Kommas
im zweiten Kommentar richtig?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?