07.05.08 16:48 Uhr
 354
 

Beta von Open Office 3 erschienen

Mit der Versionsnummer drei ist eine Beta der kostenlose Bürosoftware Open Office erschienen. Es empfiehlt sich die Software nur zu Testzwecken zu installieren da noch Fehler auftreten können. Tester der Software können entdeckte Fehler unter "qa.openoffice.org" melden.

Die offensichtlichste Neuerung dürfte das neue "Startcenter" sein. Damit soll ein schneller Zugriff auf wichtige Funktionen ermöglicht werden. Eine Zoomfunktion, neue Icons, sowie eine Kompatibilität zu Dokumenten die mit MS Office 2007 oder 2008 für Mac OS X erstellt wurden, runden das Paket ab.

Die Beta steht ab sofort unter "de.openoffice.org" zum Download bereit. Mit der endgültigen Version ist im Herbst 2008 zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Beta, Office, Open Office
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2008 17:16 Uhr von fBx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
snapshot: hatte mir vor kurzem nen aktuellen snapshot gezogen... sah eigentlich genauso aus wie die 2.4, mir ist absolut kein unterschied aufgefallen. nur das sprachpaket ließ sich nicht installieren ;)
Kommentar ansehen
07.05.2008 19:11 Uhr von Hugo Tobler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich ,dass das Open Office weiter entwickelt wird. Es ist ein brauchbares Programm, das ich ausschliesslich anwende.
Kommentar ansehen
08.05.2008 18:12 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde "OO" ist die beste Alternative zu den sehr teuren "MS-Produkten"

Für OTTO-Normalbürger , der mal was schreiben will/muß ist dieses Progi mehr als ausreichent.
Aber selbst wenn man mehr machen will und nicht zwingend auf den M$-Prodkte angewiesen ist , dann OO.

Empfehle Ich jeden , der was zum schreiben braucht am Rechner.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?