07.05.08 16:20 Uhr
 150
 

Basketball/NBA: Bryant wurde zum "Wertvollsten Spieler" gekürt

Kobe Bryant, von den Los Angeles Lakers, hat zum ersten Mal in seiner Karriere den Titel zum "Wertvollsten Spieler" (MVP) in der NBA erreicht. Vorheriges Jahr wurde dem Deutschen Dirk Nowitzki diese Ehre zuteil.

Sportjournalisten aus ganz Amerika wählen dabei ihren Favoriten. Bryant wurde mit 1.105 Stimmen erster und verdrängte Chris Paul von den New Orleans Hornets auf Platz zwei mit 889 Stimmen. Dritter wurde Kevin Garnett (670) von den Boston Celtics, die als bestes Team die Saison abschlossen.

"Aber es ist nicht nur meine Auszeichnung, sondern eine für das gesamte Team", erklärte ein sichtlich gerührter Bryant. Neben Rekorden, wie die als jüngster Spieler erreichten 20.000 Punkten, gab es auch Tiefschläge, wie der Prozess einer angeblichen Vergewaltigung, der jedoch fallen gelassen wurde.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, NBA, Basketball
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2008 16:16 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich als Bryant-Fan sehr, dass ihm endliche diese Ehre zuteil wird. Hat er sich auch redlich verdient. Man muss allerdings sagen, dass es Chris Paul in dieser Saison eher verdient hätte. Denn er führte nicht nur seine Hornets in die Playoffs, sondern legt eine super Show nach der anderen hin. Außerdem führt sein Team jetzt sogar gegen den amtierenden Meister aus San Antonio mit 2:0.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?