07.05.08 14:17 Uhr
 7.194
 

Rihanna ließ sich ihre Haare kurz schneiden ohne ihr Management zu informieren

Sängerin Rihanna hatte vor längerer Zeit ihre Haare kurz schneiden lassen ohne ihre Plattenfirma darüber zu informieren. Was inzwischen schon zum Markenzeichen der Musikerin geworden ist, gefiel ihrem Arbeitgeber ursprünglich eher weniger. Dies offenbarte Rihanna nun im Interview.

Laut einem Bericht des "JustJared.com"-Internetdienst hielten die Musikmanager Rihannas von dem Kurzhaarschnitt der Künstlerin rein gar nichts.

"Ich habe meinen Managern immer wieder gesagt: 'Ich werde mir meine Haare abschneiden! Ich werde sie abschneiden.' Und sie sagten dann: 'Wie kurz? Nicht zu kurz - wie kurz willst du sie denn abschneiden lassen?'", sagte Rihanna in dem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rihanna, Haar, Management
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2008 14:23 Uhr von Exercutor2
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Stimmt: finde es persönlich sowieso eine Frechheit das die Künstler von der Musikindustrie so bevormundet werden. Finde sie hatte völlig recht damit sich die Haare zu schneiden was gehen ihre Haare ihrem Management an.
Kommentar ansehen
07.05.2008 14:41 Uhr von Ixxion
 
+36 | -8
 
ANZEIGEN
Das glaub ich echt nicht: Wie zur Hölle kann sowas hier ernsthaft als News durchgehen, so langsam macht ihr euch wirklich komplett lächerlich.
Kommentar ansehen
07.05.2008 14:51 Uhr von atnet
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
viel zu eingeschränkt Ich finde es ebenfalls eine Frechheit, dass die ganzen Stars keine eigenen Entscheidungen treffen dürfen...
Vor allem haben die ManagER bestimmt eh´ keinen Geschmack und denken deswegen, dass alles was andere Leute denken falsch ist.
Kommentar ansehen
07.05.2008 14:51 Uhr von Johnny_Sniper
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
@ lxxion: 1. Dich zwingt keiner, dich bei SN zu informieren.

2. Dieser Bericht fällt immer noch in die Kategorie "Entertainment". Ist doch wohl gerechtfertigt oder?

3. Mich interessiert es schon, welche Einschränkungen einem Künstler in Abhängigkeit von seiner Plattenfirma gegeben sind.
Kommentar ansehen
07.05.2008 14:55 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
TÖTET SIE ! sowas gehört sich nicht tztztz verrückte welt wie kann sie das ihrer plattenfirma nur antun ? ich versteh sie einfach nicht
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:04 Uhr von First-Master
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Will ja nix sagen.. aber das ist eine typische Aguirre news..
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:09 Uhr von Ixxion
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@johnny_sniper: 1. da hast du Recht.

2. Ja da hast du recht, aber das rechtfertigt noch lange nicht völlige Niveaulosigkeit.

3. Mag ja sein, aber darüber steht rein gar nichts in der News!
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:18 Uhr von Kraftkern
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
leider doch man wird gezwungen, minimum den titel zu lesen, wenn man unter aktuelle news schaut.
hier wird platz weggenommen für die wirklich wichtigen und interessanten news.
diese news ist mehr als lächerlich und nimmt nur platz weg, zudem senkt es das niveau von sn.
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:20 Uhr von Angel-Knight
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wiederspricht sich irgentwie odder? "Rihanna ließ sich ihre Haare kurz schneiden ohne ihr Management zu informieren"

"Ich habe meinen Managern immer wieder gesagt: ´Ich werde mir meine Haare abschneiden! Ich werde sie abschneiden."
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:47 Uhr von Gegen alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Überschrift: Welch eine Tragödie.
Unfassbar.
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:59 Uhr von BIGMON
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: hat sie wirklich genau richtig gemacht, warum alles vorschreiben lassen, gesetze gibt es eh jede menge.....also warum sollte sie dann danach fragen, hat sie richtig gemacht....daumen hoch
Kommentar ansehen
07.05.2008 16:01 Uhr von Aurinko
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Kraftkern: Schon klar, dass Du mit Anklicken und Kommentar aber auch dazu beiträgst, dass die News gepusht und somit weiter bei "aktuelle News" zu finden ist?
Also in Zukunft einfach mal diekt ignorieren wenn´s Dich nicht interessiert und gut ist.
BTW - welchea Niveau erwartet Ihr denn bitte in der Entertainment-Sparte???? Das ist ne Mischung aus Bravo und Bild für die Frau. Ich klicke in letzter Zeit auch nur noch auf die News um mir die geistreichen Kommentare all derer anzusehen, die mosern wie uninteressant die Meldungen doch sind. Lustig, dass sie dennoch immer und immer wieder gelesen werden.
Kommentar ansehen
07.05.2008 16:47 Uhr von sinsemilia
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Acquirre.....
Kommentar ansehen
07.05.2008 16:47 Uhr von müderJoe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Aguirre: lass das news schreiben und trete den Zeugen Jehovas bei!

Und ich habe heute einen Sack reis ohne der Erlaubnis des Reisbauerns umgeworfen!
Kommentar ansehen
07.05.2008 17:07 Uhr von Nyla
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
so nervig: so langsam macht ihr euch hier lächerlich, wenn ihr immer schreibt, dass diese news langweilig oder keine richtige news ist.... z.b. "Wie zur Hölle kann sowas hier ernsthaft als News durchgehen, so langsam macht ihr euch wirklich komplett lächerlich."
wenns euch nicht interessiert, dann lest die news einfach nicht!!!
Kommentar ansehen
07.05.2008 17:09 Uhr von Der-Teufel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Treffer: und versenkt natürlich ist diese news von Aguirre mal schauen ob die mit lindsey lohan auch von ihm ist
Kommentar ansehen
07.05.2008 19:08 Uhr von symbi0se
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Menschen: Das sind Künstler - ein Produkt der Musikindustrie!

Eine eigene Meinung ist für die nur schädlich...
Kommentar ansehen
07.05.2008 19:20 Uhr von Ixxion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@symbi0se: Das sind keine Künstler, das sind Marionetten.

Ein Künstler ist jemand der auch selber für die Musik verantwortlich ist, und Rihanna wird wohl nur die Zeilen einsingen, die ihr vorgesetzt werden
Kommentar ansehen
08.05.2008 01:28 Uhr von Pottschalk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RÜBE AB ! Kopf abschlagen sag ich da nur..ist eh nix drin bei er Riwanna !
Kommentar ansehen
08.05.2008 02:45 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ne "News": Chinareis bald nur noch in Dosen - damit kein Sack Reis umkippen kann,von dem gewisse "Reporter" berichten!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?