07.05.08 12:03 Uhr
 158
 

USA: Rekorderlöse für Skulpturen des Künstlers Alberto Giacometti erzielt

Den bisherigen Höchstpreis für eine künstlerische Figur des Schweizers Alberto Ciacometti (1901-1966) hat am vergangenen Dienstag die Skulptur "Grande femme debout II" beim Auktionshaus Christie's erzielt.

Sie kam für 27,5 Millionen Dollar (rund 17,8 Millionen Euro) unter den Hammer. Den bisherigen Rekord hielt die in Bronze gegossene Figur "L'homme qui chavire", die im Jahr 2007 für 18,5 Millionen Dollar ( zirka 11,9 Millionen Euro) versteigert wurde.

Bei der Impressionisten-Versteigerung des Jahres 2008 kamen alleine von dem Schweizer Künstler Ciacometti fünf Werke zum Aufruf. Die Preisspanne reichte von 650.000 Dollar für ein kleines Kunstwerk und 14,6 Millionen Dollar für die 1904 erstandene Figurengruppe "La Place II".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Rekord, Künstler, Skulptur, Alberto Giacometti
Quelle: www.baz.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2008 10:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bildlich gesprochen, hatte ein Bild des Künstlers Ciacometti fast jeder Schweizer schon in der Hand. Er ist nämlich auf dem 100 Franken-Schein zu sehen.
Kommentar ansehen
07.05.2008 12:39 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rekorde sind nicht alles: Auch das Monet Gemälde, rund 41 Millionen Doolar, war ein Auktionsrekord. Aber insgesamt wurden nur 277,3 Millionen Dollar erlöst. Damit blieb man rund 10 Millionen unter dem Minimum der Erwartungen. seht hier:
http://www.artinfo24.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?