06.05.08 22:05 Uhr
 152
 

Der Dirigent Ricardo Muti wird neuer Chefdirigent vom Chicago Symphony Orchestra

Wie jetzt bekannt wurde, hat das Kuratorium der Chicago Symphony Orchestra Assosciation der Verpflichtung des berühmten Dirigenten Ricardo Muti zugestimmt. Der Stardirigent wird der Nachfolger von Daniel Baranboim, dessen Fünf-Jahresvertrag abläuft.

Ricardo Muti wird sein neues Amt ab September 2010/11 bekleiden. Sein Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Aufgabe, mindestens zehn Wochen die Abo-Konzerte der Symphoniker zu übernehmen.

Der gebürtige Italiener Muti hat regelmäßige Auftritte in Wien, wo er die Wiener Symphoniker oder an der Staatsoper dirigiert. Für seine Verdienste wurde er mit hohen Ehrenzeichen von Österreich und Deutschland ausgezeichnet. Auch die Ehrendoktorwürde wurde ihm von der Uni Barcelona verliehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Chicago, Dirigent
Quelle: www.klassik.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 21:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist nur ein kleiner Auszug seiner bisherigen künstlerischen Laufbahn. Ob dies Philadelphia oder Mailand ist, überall wurde er begeistert aufgenommen.
Kommentar ansehen
07.05.2008 08:39 Uhr von ledeni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: :o)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?