06.05.08 21:43 Uhr
 3.962
 

Fellbach: Grundschule verbietet Panini-Fußballbilder

Werner Ellwanger, Direktor der Silcher-Grundschule im schwäbischen Fellbach, hat u. a. die im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2008 bei Kindern sehr begehrten Panini-Bilder auf dem Schulgelände verboten.

Unter der Tausch- und Sammelleidenschaft hätte zuletzt die Konzentration der Schüler gelitten. Große Unruhen und erhebliche Störungen des Unterrichts seien die Folge des Fußballfiebers seit Ende April, dem Erscheinen der Panini-EM-Serie.

An der Grundschule sind sämtliche Sammelbilder vom Verbot betroffen. Bei Zuwiderhandlung werden die Klebebildchen konfisziert und erst am letzten Tag vor den Sommerferien, lange nach dem Fußballturnier, wieder herausgerückt. "Wir wollten das Problem im Ansatz ersticken", erklärte Ellwanger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fußball, Grund, Grundschule
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 22:15 Uhr von jsbach
 
+11 | -17
 
ANZEIGEN
Und wenn sie es nicht: in der Schule machen und die Alben zu Hause lassen....
Aber der Stolz bei manchen Schülern....ätsch ich hab den... und du nur XY....
Kommentar ansehen
06.05.2008 22:33 Uhr von batTleK
 
+42 | -4
 
ANZEIGEN
Da wird eine riesen Diskusion: über Gewaltfilme und Pornos auf Handys von Schülern gemacht und wenn sich Kinder dann für die Stickers ihrer Fussball-Idole interessieren wird gleich hart durchgegriffen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 22:57 Uhr von Elessar_CH
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2008 23:27 Uhr von Styleen
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
grml: N bissle was geht da echt schief, solche Dinge wie diese Sticker von Panini oder allgemeine Sticker-Hefte gibt es schon seit ewigkeiten und zig Leute in meiner Kindheit hatten solche Klebeheftchen auch in der Schule dabei, da hat das NIE jemanden gestört. Achja, es geht einfach nur alles den Bach runter.
Kommentar ansehen
06.05.2008 23:35 Uhr von pINT
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@elasser: im prinzip hast du recht, aber warum werden dann Handies an Schulen nicht komplett verboten? die werden wohl kaum für den Unterricht benötigt, und mal schnell ne sms schreiben oder spicken im unterricht mit dem Handy is doch heute auch schon Standard...
Kommentar ansehen
06.05.2008 23:50 Uhr von Jean-Dupres
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Styleen: Die Sammelbilder nebst Alben wurden nicht nur verboten weil es Unruhe in den Schulalltag bringt, sondern auch und wahrscheinlich vorallem weil es bereits zu Übergriffen mit Gewaltanwendung kam unter Schülern.
Kommentar ansehen
07.05.2008 02:23 Uhr von Baumschubser
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Ganze Generationen kleben diese Bilder in ihr Album.
Was soll denn der Dreck?
Die Lehrer sollen froh sein das die Kinder nicht vorm PC oder Fernsehen abhocken, und soziale Kontakte knüpfen.
Bestimmt son 68´er Direktor, Grüner und fährt nen 25 Jahre alten Mercedes Diesel.....
Kommentar ansehen
07.05.2008 02:24 Uhr von stephanB1978
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
kann nach hinten losgehen: bei meinen kindern wuerde ich als vater einfach hingehen und die rausgabe des eigentums meines kindes verlangen ;-) zivil- und strafrechtliche hnweise kann sich der direktor ggf von der polizei dann geben lassen. und den rest mit junior selbst klaeren u.a welche bilder er als strafe fuer mein album abgeben muss :-D und welche hausarbeiten noch auf ihn warten ;-)

ausnahme er hat sich damit ausserhalb des unterrichts beschaeftigt. im unterricht sollen kinder etwas lernen ;-) und in ihrer pause spass haben.
Kommentar ansehen
07.05.2008 05:05 Uhr von Haecceitas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sicher schränkt das Verbot das Knüpfen sozialer Kontakte ein wenig ein, aber wenn ich da an die Meldung von vor einigen Wochen denke (finde sie gerade nicht), dass zwei Jungs im Alter von 12 einen anderne wegen eines Abziehbildchens gewürgt haben, finde ich diese Regelung garnicht mal schlecht.
Kommentar ansehen
07.05.2008 07:20 Uhr von Slaydom
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Reglung: ist schwachsinnig, ist doch alle 2 Jahre dasselbe.
Habe ich früher auch gemacht, man war immer was los in den Pausen.
Sowas ist doch alle mal besser, als sich gegenseitig zu verhauen oder???
Die sollten mal wirklich wichtigere Themen behandeln, als so blöde abziehbilder
Kommentar ansehen
07.05.2008 08:45 Uhr von b-e-c-k-y
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht postet Ihr mal Eure Meinung an Herrn El: http://www.sgsfellbach.wn.bw.schule.de/...
Kommentar ansehen
07.05.2008 09:05 Uhr von Sneik
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
In den Schulen herrscht eh schon immer eine Art Diktatur. Jetzt wird einem auch noch verboten was man in seiner Freizeit (Schulpause) macht. Jeder Schüler weiß außerdem, das es total egal ist wie intelligent man ist, denn man ist in der Schule um auswendig zu lernen, und nicht um mitzudenken.

Meiner Meinung nach sollte das ganze Schulsystem umgeändert werden. Und jeder sollte in seiner Freizeit die Chance haben das zu machen was er machen möchte und wenns nur Sticker tauschen ist.
Kommentar ansehen
07.05.2008 09:25 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja direkt vor meiner Haustür ich kann mich nur schämen für Herrn Ellwanger.

Das kann kein Schwabe sein - Schwaben sind geschäftstüchtig und würden eher noch einen Verkaufsstand mitten in der Schule aufbauen.
Kommentar ansehen
07.05.2008 09:34 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Haecceitas sowas ist in meinen augen kein argument - wenn die nun den anderen wegen seines pausenbrotes oder seiner schuhe verprügelt hätten, fändest du dann ein verbot von pausenbrot oder schuhen in ordnung?

...das problem sind doch in diesem fall die A-kinder und nicht die bildchen!!!


und btw:
die konzentration der kinder wird noch viel mehr leiden, wenn die em erstmal angefangen hat - die hälfte der spiele geht nämlich erst um 20.45 an ... da werden die kurzen erst spät ins bett kommen!
aber ich werde meinem kleinen weder seine panini-bildchen noch das spiele-gucken verbieten - ne em is halt was besonderes, das muss ma doch nich alles so eng sehen...
Kommentar ansehen
07.05.2008 09:47 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Iwo...das is ne fortbildende Massnahme so koennen die Kiddies schon im fruehen Alter lernen, was es bedeutet, auf dem Schulhof zu deal...aehem handeln, ohne, dass es eine Lehrkraft mitbekommt.

Einfach nur albern so eine Massnahme. Klar im Klassenzimmer gehoeren die verboten, sollen ja lernen, aber auf dem Schulhof?
Bei uns wurd da immer am meisten getauscht und gesammelt...
Kommentar ansehen
07.05.2008 12:07 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: was soll das denn? es war schon immer (auch zu meiner zeit) so, dass panini-alben in der schule dabei waren und man bilder tauschte....so ist das nunmal. warum sollte man den kleinen denn das vergnügen nehmen? und vor allem aber weiterhin handys mit gewaltvideos dulden?
Kommentar ansehen
07.05.2008 12:31 Uhr von t4nis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: ein Handyverbot wäre besser für so manche Klasse.
Kommentar ansehen
07.05.2008 12:31 Uhr von adensohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Panini-Bilder sollen die Konzentration mindern ? Bei einem Fussballgroßevent ? Zudem bei Grundschulkindern ?

Oh man ... was ist nur los in Deutschland ...

Ich finde Sammelkartenspiele für Kinder doch sehr gut - besser zumindest als die vorn Computer zu setzen ... und es gleich zu verbieten ,um bei Kindern die Konzentration zu erhalten ,die sich in deren Alter in der Schule eh erst richtig entwickelt.

Naja ,vielleicht sollte man dann auch die Autoschlüssel der Lehrer verbieten, um die Kinder nicht zu vergiften - haha.
Kommentar ansehen
07.05.2008 17:10 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder: die Dummen Schulen, die allen Schülern ihre Freiheitsrechte entziehen! Eindeutig Gesetzeswiedrig!

Bei uns an der Schule darf man auch keinen MP3 Player mehr dabei haben! Ich warte noch, bis da mal noch Kontrollen wie am Flughafen an die Eingangstüren kommen!
Kommentar ansehen
07.05.2008 19:05 Uhr von Rabbiat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt: durfte der Direktor damals keins haben und deshalb is der jez zickig!

Ne, mal ehrlich, ist das nich sooooooowas von übertrieben? Und selbst wenns mal ne rauferei gibt, das hat noch keinem Geschadet, und jeder der sagt er hat sich als kind nie geschlagen hatte is entweder en kellerkind oder sonst wer ohne freunde =)
Kommentar ansehen
08.05.2008 10:43 Uhr von XLolleX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War bei mir auch so: In meiner damaligen Grundschule wurde es auch verboten, solche Sticker zu tauschen. Warum weiß ich leider nicht mehr, aber man sieht es ist kein Einzelfall...

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?