06.05.08 21:34 Uhr
 52
 

Das Prager Rudolfinum präsentiert Werkschau des Fotografen Gregory Crewdson

Das Rudolfinum in Prag ist Schauplatz für eine Ausstellung des aus den USA stammenden Fotografen Gregory Crewdson. Darin sind etwa 60 großformatige Fotoarbeiten zu sehen. Sie stammen aus der Schaffenszeit von 1985 bis 2005.

Der Fotograf setzt seine Motive aufwändig in Szene und lässt auch mal Straßenzüge dafür absperren. Er will damit seine Fotografien in bestimmte Lichtverhältnisse tauchen, die an alte Meister erinnern sollen.

Von Kunstkritikern wird er schon auf eine Stufe mit den Fotokünstlern Cindy Sherman und Jeff Wall gesetzt. Der Kunstverein von Hannover fungiert als Kurator dieser Schau.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fotograf, Werkschau, Gregory Crewdson
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 21:13 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur für Gemälde sondern auch für Fotografien werden schon horrende Summen bezahlt. Es brauchen nicht immer Bilder von Helmut Newton sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?