06.05.08 19:57 Uhr
 347
 

Russland und USA besiegeln ihre Partnerschaft mit Atomabkommen

Russland und die USA haben ein grundlegendes Abkommen für zivile Atomenergie getroffen. Dieses Abkommen ermöglicht nun Unternehmen beider Länder auf diesem Gebiet den wirtschaftlichen Handel.

Weiter sind nun Kooperationen möglich, wenn es um die Lagerung von atomaren Rückständen geht. Der Vertrag wurde von russischer Seite vom Atomexperten Sergei Kiriyenko und dem amerikanischen Botschafter William Burns in Moskau unterzeichnet.

"Die Amerikaner und die Russen waren einst atomare Rivalen", sagt Burns. "Nun sind wir atomare Partner mit einzigartigen Fähigkeiten und einer einzigartigen Verantwortung für die globale nukleare Führung."


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Partner, Partnerschaft
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"
Robert Habeck möchte Grünen-Chef werden
USA-Uno-Botschafterin: Anklägerinnen von Donald Trump sollten angehört werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 19:42 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus meiner Sicht schwächt das die Position des Irans auf eigene zivile Atomanlagen drastisch, da beide Länder nun wirtschaftlich an einem Strang ziehen, wenn es um die Vermarktung der Atomenergie geht.
Kommentar ansehen
06.05.2008 20:13 Uhr von vostei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Lagerung von atomaren Rückständen": Schön.

Dann sollten sich beide Länder mal aufmachen und ihren atomaren Müll schön wieder einsammeln, der irgendwo in diversen Meeresgründen vor sich hin harrt...

Und btw - das wäre dann sicherlich kein Business...
Kommentar ansehen
06.05.2008 20:52 Uhr von Schmiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja es geht soviel in der Welt ab: da fragt man sich ob der Iran wirklich "nur" Zivil die Energie nutzen will...aber zum thema, super das ein abkommen zwischen Diesen Weltmächten vereinbart wurde...vielleicht stärkt es den Frieden auf der Erde der größtenteils noch existiert...
Kommentar ansehen
06.05.2008 21:32 Uhr von Nightb4sh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute sache, ein weiterer fortschritt
Kommentar ansehen
07.05.2008 08:45 Uhr von LordKazzak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
supi: da können die Russen den Iranern beim Aufbau helfen und sich dafür anständig bezahlen lassen und die Iraner brauchen sich nicht mehr von den Amis auf die Finger schaun lassen.
Agressionspotential quasi völlig aufgelöst.
Kommentar ansehen
11.05.2008 18:32 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Partnerschaft mit den USA?
Sehr witzig!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Wismar: Zwei Männer klettern auf Lokomotive und sterben an Stromschlag
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?