06.05.08 19:49 Uhr
 93
 

Mainz: Weltgrößte Retrospektive des Pop-Art-Künstlers James Rizzi

Im Sommer 2008 ist nach Angaben des Veranstalters die bisher größte Schau des Pop-Art-Künstlers James Rizzi (57) in der hessischen Stadt Mainz zu sehen.

Das Mainzer Congress Centrum (MCC) teilte weiter mit, dass bei dieser Retrospektive über 1.000 3-D-Bilder, Gemälde und Plastiken ausgestellt werden. In der Zeit von 19. Juli bis 31. August werden in der Rheingoldhalle auch Zeichnungen und handsignierte, limitierte Grafiken gezeigt.

Das MCC ergänzte noch, dass diese Ausstellung die "größte Retrospektive seines beeindruckenden künstlerischen Lebens" darstellt. Am 15. Mai will er einen Linienbus mit Rizzi-Motiven signieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Mainz, Art, Pop, Retro, Retrospektive, James Rizzi
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 19:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie in der Kunst, ob und Musik oder Malerei, dem einen gefällt diese Pop-Art Gestaltung, wieder andere lehnen sie ab. Mir persönlich wäre da ein Miro oder Picasso – wenn auch eine Replik, lieber.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?