06.05.08 18:03 Uhr
 544
 

Deutsches "Wikipedia" erhält als erstes weltweit eine Qualitätskontrolle

Die deutsche Version der Enzyklopädie "Wikipedia" will eine Qualitätsprüfung einführen. So will man Manipulationen und Vandalismus stoppen. Das Projekt soll ab sofort angewendet werden. Die Einträge sollen demnach gesichtet und auf Zuverlässigkeit und Seriosität geprüft werden.

Auch der Qualitäts-Status eines Beitrages soll für den User ersichtlich sein. Zunächst soll diese Qualitätsprüfung nur in der deutschsprachigen Ausgabe eingeführt werden. Das Projekt entstammt jedoch einer internationalen Kooperation.

"Die Umsetzung des Konzepts der gesichteten und geprüften Versionen stellt einen bedeutenden Schritt für das Wikipedia-Projekt dar", so Vorstandsmitglied Philipp Birken. Wikipedia Deutschland hat angeblich mehr als 10.000 "regelmäßige Mitarbeiter".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinolds
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Welt, Qualifikation, Qualität, Wikipedia
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 18:08 Uhr von :raven:
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Aha! Seit wann ist Qualitätskontrolle das Synonym für ZENSUR ??
Kommentar ansehen
07.05.2008 01:43 Uhr von akkumulator666
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
War klar: Eine weitere Massnahme den Überwachungsstaat einzuführen.Die Zensur lässt wohl nicht lange auf sich warten.
Kommentar ansehen
07.05.2008 11:51 Uhr von bigpapa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich auch richtig: Aber weniger wegen Spassvögel sondern damit "Halbwissen" von "Besserwissern" dort fernbleibt.

Viele Leute verlassen sich schon heute auf die Wikipedia (inkl. mir) und wenn da Mist drin steht wird das pöse.

Der Unterschied zwischen Zensur und Kontrolle ist. Bei Zensur fliegt alles, bei Kontrolle nur der Mist. (So sollte es eigendlich sein)

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
07.05.2008 23:44 Uhr von WordBearer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@raven und akkumulator: Wo seid ihr ´n ausgebrochen?
Kommentar ansehen
08.05.2008 17:13 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WordBearer: Ausgebrochen? Weit gefehlt, ich stehe mitten im Leben!

Aber wenn du glaubst, ich sei ausgebrochen, frage ich mich, wo sie dich versteckt haben ;-)
Kommentar ansehen
08.05.2008 20:01 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mehr als 10.000 "regelmäßige Mitarbeiter: 10000 Mitarbeiter
Ja nee, is klar

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?