06.05.08 16:32 Uhr
 72
 

Radsport: Ausnahmesprinter Petacchi wegen Dopings gesperrt

Der Internationalen Sportgerichtshof CAS hat den Sprintstar Alessandro Petacchi rückwirkend vom 1. November 2007 bis zum 31. August 2008 gesperrt. Da der italienische Radprofi im Laufe der Ermittlungen bereits zwei Monate abgesessen hatte, wurde die Sperre von einem Jahr auf zehn Monate verkürzt.

Ob Petacchis Vertrag mit Team Milram nun aufgelöst wird, ist unklar. "Wir müssen das schriftliche Urteil abwarten und die Rechtslage prüfen. Letztlich liegt dann die Entscheidung beim Sponsor", so Teamchef Gerry van Gerwen.

Grund für die Sperre war ein "nicht negativer" Test auf Salbutamol, ein Medikament gegen Asthma. Der betreffende Wert in der Probe lag deutlich über dem Grenzwert. Aufgrund einer Ausnahmegenehmigung war Petacchi vom italienischen Verband freigesprochen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Portunus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Radsport
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 15:12 Uhr von Portunus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist auch Petacchi absolut unschuldig und hat bestimmt nur aus purer Unwissenheit dreimal so viele Tabletten genommen wie angegeben.... ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?